Bewerbung für einen Masterstudiengang
Schritt für Schritt

So bewerben Sie sich für einen Masterstudiengang.

Wichtige Hinweise für internationale Bewerberinnen und Bewerber

Das Globus-Symbol markiert alle Besonderheiten, die Sie mit einem Studienabschluss von außerhalb EU, EWR oder der Schweiz beachten müssen.

1. Sie bereiten Ihre Bewerbung vor

1.1 Hinweis für internationale Bewerberinnen und Bewerber

2. Sie bewerben sich über TUMonline

Der erste Schritt ist die Onlinebewerbung. Sie erfolgt über unser Portal TUMonline.

Der Bewerbungsassistent führt Sie Schritt für Schritt durch die Onlinebewerbung. Alle Angaben in der Onlinebewerbung müssen durch Papierunterlagen belegt werden. Am Ende der Onlinebewerbung erhalten Sie eine individuelle Liste mit den Unterlagen, die Sie für eine erfolgreiche Bewerbung mit der Post einschicken müssen.

Die Bewerbungsfristen finden Sie in unserem Studienangebot. Der unterschriebene Antrag auf Zulassung bzw. auf Immatrikulation und die Papierunterlagen müssen vor Ende der Bewerbungsfrist an der TUM eingehen. Den Antrag erhalten Sie am Ende Ihrer Onlinebewerbung

3. Sie schicken Ihre Unterlagen fristgerecht ein

Sobald Sie die Onlinebewerbung abgeschlossen haben, erstellt das Portal automatisch einen Antrag auf Zulassung bzw. auf Immatrikulation und eine Liste mit den Unterlagen, die Sie zusammen mit Ihrem Antrag einreichen müssen. 

Zu den geforderten Unterlagen gehören, abhängig vom gewählten Studiengang:

Der unterschriebene Antrag auf Zulassung oder Immatrikulation muss in jedem Fall fristgerecht per Post an der im Antrag genannten Adresse eingehen. Er kann nicht als als Fax, Scan etc. geschickt werden. Bitte beachten Sie beim Einsenden der Unterlagen die Postlaufzeit. Besonders bei Sendungen aus dem Ausland empfehlen wir das Verschicken mit Sendungsverfolgung.

Welche Unterlagen Sie für die Zulassung einreichen müssen, sehen Sie in der Dokumentencheckliste am Ende der Onlinebewerbung und in Ihrem TUMonline-Account. Die Bewerbungsfristen finden Sie in unserem Studienangebot. Dokumente, die nicht auf deutsch oder englisch ausgestellt wurden, müssen übersetzt werden.

Für jede Bewerbung müssen Sie einen vollständigen Satz Unterlagen einreichen. Das gilt auch für beglaubigte Zeugnisse. Die TUM übernimmt für unaufgefordert eingereichte Originalzeugnisse keine Haftung. Die eingereichten Unterlagen werden digitalisiert und im Anschluss an die Bewerbungsphase vernichtet.

Sie möchten sich für ein Double Degree bewerben? Dann bewerben Sie sich, wie hier beschrieben - und vermerken auf Ihren Papierunterlagen, dass es sich um eine Bewerbung für ein Double Degree handelt.

Weitere Informationen:

4. Wir prüfen Ihre Bewerbung

Wenn Ihre Unterlagen vollständig und fristgerecht eingegangen sind, dann werden sie vom Immatrikulationsamt geprüft. Aufgrund der hohen Zahl an Bewerbungen kann dieser Vorgang einige Wochen dauern. Den aktuellen Stand können Sie in Ihrem TUMonline Account einsehen. 

Sie nehmen am Eignungsverfahren teil

Der Zugang zu den Masterstudiengängen erfolgt durch ein Eignungsverfahren. Sie erhalten eine E-Mail mit der Einladung und weiteren Informationen zum Verfahren, sobald Ihre Unterlagen eingegangen sind und geprüft wurden. 

Das Eignungsverfahren ist ein zweistufiger Prozess:

  • In der ersten Stufe werden die Bachelor-Note und schriftlichen Unterlagen mittels eines Punktesystems ausgewertet. Je nach Höhe der erreichten Punktzahl werden Sie entweder sofort zugelassen, abgelehnt oder zu einem etwa 20minütigen Auswahlgespräch direkt von der Fakultät eingeladen. Für internationale Bewerberinnen und Bewerber finden teilweise Telefoninterviews statt.

  • Das Gespräch stellt die zweite Stufe des Eignungsverfahrens dar. Dadurch soll festgestellt werden, ob Sie die richtigen Voraussetzungen mitbringen, um Ihr Studium erfolgreich abzuschließen. Weitere Informationen finden Sie auch in Anlage 2 der Fachprüfungsordnungen der Studiengänge .

5.1 Wir informieren Sie über Ihre Zulassung

Wenn Sie zum Studium an der TUM zugelassen werden, erhalten Sie eine Nachricht per E-Mail. Die Zulassung wird auch direkt in Ihrem TUMonline-Account sichtbar.

5.2 Sie nehmen Ihren Studienplatz an

Auch die Schritte nach der Annahme des Studienplatzes nehmen einige Zeit in Anspruch - nehmen Sie Ihren Studienplatz daher so bald wie möglich an. Dies erledigen Sie in Ihrem TUMonline Account. Danach können Sie, ebenfalls in TUMonline, Ihren Zulassungsbescheid herunterladen.

Sollten Sie sich für mehrere Studiengänge bewerben, und noch keine Zulassung für Ihren bevorzugten Studiengang erhalten haben, dann warten Sie bitte mit der Annahme eines anderen Studienplatzes. Die Annahme ist grundsätzlich bis 15. September für das Wintersemester, und bis 15. März für das Sommersemester möglich. 

Sie haben eine Zulassung erhalten, können Ihr Studium aber nicht in diesem Semester beginnen? Informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten zur Rückstellung eines Studienplatzes.

6. Sie vervollständigen Ihre Unterlagen

Um  immatrikuliert zu werden, müssen Sie alle immatrikulationsrelevanten Unterlagen fristgerecht bei der TUM einreichen. Eine Übersicht, welche Dokumente Sie noch einreichen müssen, finden Sie in Ihrem TUMonline Account. Die Fristen sind in der Studiengangsdatenbank aufgeführt.

7. Sie zahlen den Semesterbeitrag

Nachdem Sie Ihren Studienplatz angenommen haben, ist der nächste Schritt die Einzahlung der Studentenwerksbeiträge. 

Informationen zu den Beiträgen und zur Überweisung finden Sie ebenfalls in Ihrem TUMonline Account

8. Wir immatrikulieren Sie

Sobald 

  • in Ihrem TUMonline Account alle Dokumente verbucht und als korrekt markiert sind,
  • Sie eine Zulassung erhalten und Ihren Studienplatz angenommen,
  • und Sie die Studentenwerksbeiträge bezahlt haben,

werden Sie an der TUM immatrikuliert. Die Mitteilung darüber erhalten Sie wieder per E-Mail. Vergessen Sie nicht, auch Ihren TUMonline Account weiterhin auf aktuelle Mitteilungen zu prüfen. Aus technischen Gründen kann es bis zu 24h dauern, bis Ihre Immatrikulation dann auch in Ihrem Account umgesetzt ist.

Nach der Immatrikulation können Sie in Ihrem TUMonline Account die Studienunterlagen herunterladen. Dabei handelt es sich um

  • die Immatrikulationsbescheinigung
  • die Bescheinigungen für den öffentlichen Personennahverkehr,
  • und die Zahlungsbestätigungen Ihrer Beiträge.

9. Sie holen Ihre Student Card ab

Die Student Card ist Studentenausweis, MVV-Fahrkarte, Bibliotheksausweis und Geldkarte in einem - und damit eine wichtige Voraussetzung für Ihr Studium an der TUM.

Wo und wann Sie Ihre Student Card bekommen

10. Wie geht es weiter?

Herzlichen Glückwunsch - Sie können in Ihr Studium starten. Vor der ersten Vorlesung gibt es immer noch einiges zu erledigen: Von der Anmeldung an der Universitätsbibliothek bis zur Wohnungssuche. Wir haben einige Hinweise und Angebote für Sie zusammengestellt, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Haben Sie noch Fragen?

Das umfangreiche Beratungsangebot der TUM steht Ihnen jederzeit zur Verfügung

Beratung und Information

Sie haben Fragen zur Bewerbung, Zulassung oder Verwaltungsabläufen im Studium? 

Bitte halten Sie Ihre Bewerber- oder Antragsnummer bereit, falls vorhanden.

Schreiben Sie uns: 
studium@tum.de

Rufen Sie uns an:
Tel.: +49 89 289 22245

Telefonzeiten:
Montag: 9.00 - 12.00 und 13.00 - 16.00
Dienstag bis Freitag: 9.00 - 13.00

Besuchen Sie uns:
Service Desk
Campus München
Arcisstr. 21, Raum 0144
Montag – Donnerstag: 9.00 - 12.00 und 13.00 - 16.00 
Freitag: 9-12 Uhr