Beglaubigung von Dokumenten

Hier erfahren Sie, wie eine beglaubigte Kopie aussehen muss, wer sie ausstellen kann, und welche Dokumente übersetzt werden müssen.

Bei der Bewerbung laden Sie Ihre Dokumente digital in TUMonline hoch. Auf Grundlage dieser Dokumente wird Ihre Bewerbung geprüft. Wenn Sie eine Zulassung erhalten, dann benötigen wir für Ihre Einschreibung beglaubigte Kopien von bestimmten Dokumenten wie Zeugnissen oder Urkunden in Papierform. Nur so können wir uns darauf verlassen, dass die hochgeladenen Dateien mit den Originaldokumenten übereinstimmen. Sobald Sie eine Zulassung erhalten und den Studienplatz annehmen, sehen Sie in TUMonline, welche Dokumente wir als beglaubigte Kopie benötigen.

Bitte reichen Sie keine Originale Ihrer Zeugnisse ein. Die TUM übernimmt für unaufgefordert eingereichte Originale keine Haftung; alle Bewerbungsunterlagen werden digitalisiert und die Papierunterlagen nach ca. einem Jahr aus Kapazitätsgründen vernichtet.

Bitte prüfen Sie sorgfältig, ob die Ihnen vorliegenden Beglaubigungen den hier genannten Kriterien entsprechen. Nicht oder nicht korrekt beglaubigte Kopien können wir nicht berücksichtigen.

Merkblatt zur Beglaubigung von Dokumenten

PDF, 185 KB

Bitte beachten Sie:

Von der TUM selbst ausgestellte Dokumente müssen nicht beglaubigt werden!

Verifizierung von Abschlüssen

Sie haben Ihr Studium an der TUM erfolgreich absolviert, und möchten Ihren Abschluss nun verifizieren lassen – zum Beispiel für einen potenziellen Arbeitgeber? Hier finden Sie alles, was Sie zur Verifikation von TUM-Abschlüssen wissen müssen.

Studienberatung und Information

+49 89 289 22245
 studium(at)tum.de

Bitte beachten Sie die E-Mail-Etikette.

Beratungstermine bei der Allgemeinen Studienberatung nach Vereinbarung

Service Desk

Campus München
Arcisstraße 21, Raum 0144
80333 München

Montag, 9:00 – 12:00 Uhr
Mittwoch, 9:00 – 12:00 Uhr
Freitag, 9:00 – 12:00 Uhr

TUM.student auf Instagram

Alles für und über Studierende der TUM: News, Updates und Community. 

tum.student auf Instagram

HSTS