TUM Sustainability

Wie können wir als Universität nachhaltiger und umweltfreundlicher werden – und noch mehr als bisher zur nachhaltigen Entwicklung unserer Welt beitragen?

Was Nachhaltigkeit für uns bedeutet

Nachhaltigkeit ist ein Kernthema unserer zukünftigen Entwicklungsagenda. Deswegen schaffen wir eine umfassende Strategie, die ökologische, ökonomische und soziale Perspektiven auf dieses Thema vereint – und die die Mitglieder der gesamten Universität quer über alle Fächer einbindet. Denn Nachhaltigkeit kann nicht verordnet werden. Sie lebt nur durch die täglichen Handlungen von uns allen: Studierenden, Lehrenden, Forschenden und allen Mitarbeitenden.

Nachhaltigkeit ist nicht nur eine Vision oder ein Ziel. Sie ist ein Prozess. Das heißt, dass auch in Zukunft immer neue Aufgaben und Herausforderungen auf uns zukommen, die wir gezielt und effektiv angehen werden. Ein umfassendes und systemisches Nachhaltigkeitsverständnis ist dabei essenziell. Schließlich müssen neue Maßnahmen und Projekte die Komplexität und Wechselwirkungen unterschiedlicher Aspekte und Zielkonflikte berücksichtigen – und sich zugleich an ambitionierten Zielen orientieren.

Wie unsere Strategie entsteht

Gemeinsam erarbeiten wir die Bausteine für unsere ganzheitliche Strategie als Handlungsmaxime für eine nachhaltig handelnde Universität von Weltrang, die in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik hineinwirkt. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, das volle Nachhaltigkeitspotenzial der TUM in den zentralen Handlungsfeldern Forschung – Bildung – Entrepreneurship zu nutzen. Wir richten Campus & Betrieb auf Nachhaltigkeit aus, schaffen die notwendigen Governance-Strukturen und bauen dafür auf dem Engagement der gesamten Universitätsgemeinschaft auf. Kommunikation und Wissenstransfer sind entscheidend für den Erfolg des gesamten Prozesses.

  • Sustainability Office: Führt alle bereits existierenden Initiativen und Ideen in einem strategischen Gesamtkontext zusammen, unterstützt sie, und generiert durch Kooperation neue Ideen und Projekte.
  • Taskforce Nachhaltigkeit: Im Frühjahr 2020 hat die Taskforce einen umfangreichen Bericht als Grundlage für die Strategie des Sustainability Office erarbeitet. Die Mitglieder der Taskforce engagieren sich weiterhin stark für das Thema – in ihren jeweiligen Bereichen wie auch für die gesamte Universität.

Externen Inhalt anzeigen

An dieser Stelle sind Inhalte eines externen Anbieters (Quelle: www.xyz.de) eingebunden. Beim Anzeigen können Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden, deshalb ist Ihre Zustimmung erforderlich.

Mehr Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie unter www.tum.de/datenschutz.

„Wir können die Welt zu einem besseren Ort machen“

Vier Expert*innen, ein Thema: Wie lässt sich die Gesellschaft von einer nachhaltigen Lebensweise überzeugen? Und welche Rolle spielen Universitäten und Forschungseinrichtungen? Darüber sprechen Prof. Dr. Thomas Brück, die Stiftungs-Direktorin und TUM-Alumna Dr. María José Barragán-Paladines, Studentin Tabea Riemensperger, und der Unternehmer Dr. Andreas Sichert. Zum Interview

Wo wir Nachhaltigkeit bereits leben

Wir sind das Sustainability Office

Als strategische Einheit sind wir direkt beim Präsidium angesiedelt. Wir sind Koordinatorin, Initiatorin, und Zentrum des Netzwerks unserer ambitionierten Nachhaltigkeitsaktivitäten. Zudem werden wir regelmäßig über die Fortschritte unserer Nachhaltigkeitsstrategie berichten.

Dipl.-Geogr. (Univ.)
Tobias Michl
Nachhaltigkeitsmanager

+49 89 289 22897
michl@zv.tum.de

nachhaltigkeit@tum.de

Taskforce Nachhaltigkeit

Prof. Dr.
Miranda Schreurs
Leiterin der Taskforce Nachhaltigkeit

Lehrstuhl für Umwelt- und Klimapolitik

Was jede und jeder von uns schon heute tun kann

Ob auf dem Weg zur Uni, bei der Arbeit oder bei Mittagessen: Berücksichtigen Sie in Ihrem Alltag die untrennbar miteinander verbundenen ökologischen, ökonomischen und sozialen Auswirkungen Ihres Handelns. Nutzen und unterstützen Sie die vielen Aktivitäten, Angebote und Initiativen, die es bereits heute in der TUM zum Thema Nachhaltigkeit gibt. So können Sie schon heute ein Teil der künftigen Strategie Nachhaltigkeit sein.

Aktuelles zum Thema Nachhaltigkeit

Technische Universität München

Sustainability Office
Tobias Michl
Arcisstr. 21
80333 München

Tel. +49 89 289 22897
nachhaltigkeitspam prevention@tum.de

HSTS