Weitere Stipendien, Preise und Wettbewerbe

Zahlreiche Institutionen vergeben Stipendien und Preise oder schreiben Wettbewerbe für Studierende aus. Hier finden Sie aktuelle Ausschreibungen.

Im Herbst 2021 vergibt die Stiftung Industrieforschung bis zu acht Stipendien für Master- und Diplomarbeiten, die eine hohe Relevanz für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) des industriellen Mittelstands in Deutschland aufweisen. 

Bei den Stipendien handelt es sich um Forschungsstipendien für Studierende technisch-naturwissenschaftlicher Studiengänge, die im Verlauf ihres Studiums besonders gute Leistungen erbracht haben und die in ihrer anstehenden Abschlussarbeit wissenschaftlich fundiert und zugleich praxisorientiert arbeiten wollen.

Bewerbungen sind bis zum 10.10.2021 möglich.

Hier finden Sie nähere Informationen (pdf, 99 kb).

Die Fachgebiete der TUM aus dem Bereich Wasser und Umwelt vergeben zum Wintersemester 2021/2022 drei Stipendien aus den Mitteln der Roland-Mall-Stiftung.

Zweck der Stiftung ist es, begabte Studierende aus dem Bereich Wasser und Umwelt zu fördern, die aufgrund ihres bisherigen Engagements und Werdegangs herausragende Leistungen bereits erzielt haben oder erwarten lassen. Dabei werden soziale und persönliche Umstände berücksichtigt.

Es werden Masterstudierende, vorzugsweise aus den Studiengängen Bauingenieurwesen und Umweltingenieurwesen, gefördert. Die Bewerbung für ein Stipendium erfolgt im ersten Semester des Masterstudienganges.

Für die Vergabe sind fachliche Eignung und die persönliche Qualifikation der Antragsteller maßgeblich. Voraussetzung ist außerdem, dass die Stipendienbewerber bedürftig sind.

Die Stipendiatin/der Stipendiat wird wie folgt gefördert:

  • Die Stipendienhöhe beträgt 500 € pro Monat.
  • Die maximale Laufzeit des Stipendiums entspricht der Regelstudienzeit, die für das Erreichen des Masters vorgesehen ist.
  • Der Beginn der Auszahlung des Stipendiums erfolgt zum Zeitpunkt der offiziellen Stipendienvergabe.

Die Förderung ist zudem an folgende Bedingungen geknüpft:

  • Der Studierende erhält keine andere begabungs- und leistungsabhängige materielle Förderung bzw. kein weiteres Stipendium.
  • Eigenerklärung bezüglich der Bedürftigkeit bzw. Nachweis, BAföG im Bachelorstudium erhalten zu haben
  • Einreichen der Bachelorarbeit und des Bachelorzeugnisses
  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf; ggf. Nachweise für besondere Auszeichnungen, gesellschaftliches sowie soziales Engagement; bei Ausländern Deutschkenntnisse
  • Masterstudienplan (Kurse, die belegt werden über das ganze Studium)
  • Bereitschaft, für die Masterarbeit ein Thema zu wählen, welches das Spektrum von MALL Umweltsysteme abdeckt

Im Falle einer engeren Auswahl des/der Studierenden wird zu einem Auswahlgespräch eingeladen, bei dem ein 15-minütiger Vortrag zu einem Thema mit einem fachlichen Bezug zum jeweiligen Masterstudium gehalten werden muss.

Die entsprechenden Unterlagen sind digital (Bewerbung als ein Gesamtdokument + Bachelorarbeit extra) bis spätestens 25.10.2021 an die Vorsitzende der Auswahlkommission (Frau Prof. Dr. Brigitte Helmreich, Lehrstuhl für Siedlungswasserwirtschaft, Technische Universität München, Email: b.helmreich(at)tum.de) zu richten.

Der Freistaat Bayern vergibt Jahresstipendien für Hochschulabsolventinnen und -absolventen aus Bulgarien, Kroatien, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, der Slowakei, Tschechien, der Ukraine und Ungarn, die sich für ein Postgraduiertenstudium in Bayern entschieden haben.

Gefördert werden Aufbaustudien, Forschungsaufenthalte und Promotionen an staatlichen und staatlich geförderten Universitäten und Hochschulen in Bayern. Wichtig ist, dass Sie uns in Ihrer Bewerbung deutlich machen, dass Ihr Postgraduiertenstudium in sinnvoller Weise an Ihr erstes Studium anschließt und Sie Ihrem beruflichen Ziel näher bringt.

Ziel des Jahresstipendienprogramms ist die Förderung der wissenschaftlichen Zusammenarbeit und des studentischen Austauschs zwischen Bayern und dem östlichen Europa.

Bewerbungen sind für das folgende akademische Jahr bis zum 01.12.2021 möglich.

Hier finden Sie weitere Informationen (pdf, 305 kb).

Angesichts der Coronavirus-Pandemie startet der Hildegardis-Verein eine Soforthilfe für Studentinnen, die einer christlichen Konfession angehören. Die Bewerbungen auf die zinslosen Darlehen, die der Verein seit seiner Gründung 1907 vergibt, werden nun im Eilverfahren geprüft und bewilligt. Das vereinfachte Verfahren umfasst eine Förderung von bis zu 3000 €.

Bewerbungen sind laufend möglich.

Hier finden Sie nähere Informationen.

Mit der Böckler-Aktion Bildung vergibt die Hans-Böckler-Stiftung Stipendien an junge Menschen, die sich ein Studium anders nicht leisten könnten. Es können sich Schülerinnen und Schüler bewerben, die auf dem Weg sind, ihr Abitur oder die Fachhochschulreife zu erlangen. Bewerben können sich auch diejenigen, die sich erst kürzlich für den Hochschulzugang qualifiziert haben.

Bewerbungen sind bis drei Monate vor Ende der Regelstudienzeit möglich.

Hier finden Sie nähere Informationen.

Mit der Studien-Abschluss-Hilfe unterstützt die E.W.-Kuhlmann-Stiftung Studierende, die unmittelbar vor dem Studienabschluss stehen und auf finanzielle Unterstützung angewiesen sind. Sie können ein zinsloses Darlehen in Höhe von bis zu 2000 € erhalten.

Bewerbungen sind laufend möglich.

Hier finden Sie nähere Informationen.

TUM Asia stellt erfolgreichen Bewerbenden einen einmaligen Zuschuss in Höhe von 50% der Studiengebühren für einen der folgenden Masterstudiengänge zur Verfügung: Aerospace Engineering, Green Electronics, Industrial Chemistry, Integrated Circuit Design sowie Rail, Transport and Logistics.

Bewerbende müssen eine E-Mail an die TUM Asia Admissions Advisors (events@tum-asia.edu.sg) schicken und diesen E-Flyer beifügen, dem Sie auch genauere Informationen zum TUM Asia Scholarship entnehmen können, um einen speziellen Code zu erhalten. Mit diesem Code können sie auf dieser Website eine Online-Bewerbung ausfüllen. Dabei muss auch ein maximal 500 Wörter umfassender Aufsatz eingereicht werden, in dem Bewerbende begründen, warum sie das TUM Asia Scholarship erhalten sollten.