Gründerwettbewerbe

Gründerwettbewerbe bieten für Start-ups aller Entwicklungsstufen eine tolle Möglichkeit, sich und Ihre innovative Technologie einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Gleichzeitig bieten potentielle Preisgelder eine weitere Finanzierungsquelle für das eigene Start-up. Nicht zuletzt können beim Produkt- und Unternehmens-Pitch die eigenen Präsenationstechniken geübt und ausgebaut werden und das oftmals wertvolle Feedback der Jury zur eigenen Produktoptimierung herangezogen werden. 

Mit über 150 Gründerwettbewerben in Deutschland pro Jahr, ist es für Gründer und Start-ups nicht immer ganz einfach, die passendenen Wettbewerbe für sich zu identifizieren. Nicht jeder Gründerwettbewerb eignet sich dabei für jeden Gründer, da die meisten Wettbewerbe eine spezifische Zielgruppe ansprechen. Grob lassen sich diese nach Phase, Region und Branche sortieren.

Ideenwettbewerb TUM IdeAward

Seit 2012 vergeben die TUM, die UnternehmerTUM GmbH, Europas führendes Zentrum für Innovation und Gründung, und die Zeidler-Forschungs-Stiftung den TUM IdeAward. Der Preis soll Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler motivieren, aus ihren Erfindungen marktfähige Produkte zu entwickeln. Die Siegerteams erhalten ein Preisgeld von insgesamt 37.500 Euro von der Zeidler-Forschungs-Stiftung und Coachings bei der TUM Gründungsberatung und der UnternehmerTUM. Der IdeAward begleitet somit Jahr für Jahr angehende Gründer auf ihrem Weg, ihre vielversprechenden Ideen durch monetäre und inhaltliche Unterstützung in erfolgreiche Produkte zu überführen. Zur Bewerbung für den TUM IDEAward 2021.

Pitch Perfect - die Live Pitch Competition

Pitch Perfect ist eine Live Competition im Rahmen des TUM Entrepreneurship Day. Bei dem Wettbewerb von TUM und UnternehmerTUM sind TUM GründerInnen dazu aufgerufen Ihre Pitch Qualitäten unter Beweis zu stellen und die Jury und das Publikum von sich und dem eigenen Produkt zu überzeugen. Pitch Perfect richtet sich an technologie- bzw. wissensbasiertes Start-ups der TUM zwischen Seed- und Expansionsphase. Die sechs Finalisten pitchen live um die Chance auf ein Preisgeld von 5.000 €

TUM Presidential Entrepreneurship Award

Der TUM Presidential Entrepreneurship Award (PEA) wird einmal jährlich im Rahmen des TUM Entrepreneurship Day verliehen und richtet sich an Start-ups in der Wachstumsphase. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert, die vom Bund der Freunde der TUM gestiftet werden. Die TUM verleiht den PEA seit 2013 an herausragende Spin-offs der Universität, deren Geschäftsideen maßgeblich auf Forschungsergebnissen der TUM beruhen. Weitere Kriterien sind ein hohes Wachstumspotential des Unternehmens sowie eine gesicherte erste Finanzierung.

Do you have any further questions?


Have a look at our FAQ section or contact our employees personally.

TUMentrepreneurship – TUM ForTe - Forschungsförderung & Technologietransfer
Technical University of Munich, Arcisstr. 21, 80333 Munich, Germany – Phone +49 (0)89-289-25236