Schule trifft Wissenschaft

Wir wollen Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaft und Technik begeistern. Dafür machen wir Lernangebote und unterstützen Lehrkräfte durch unsere Expertise in der Bildungsforschung.

Holen Sie Wissenschaft in ihre Schule! Laden Sie Forschende für spannende Vorträge ein, besuchen Sie mit ihrer Klasse unsere Schülerlabore und Mitmachen-Ausstellungen - unsere Angebote machen Naturwissenschaft und Technik erfahrbar und begreifbar. Profitieren Sie von neuen Methoden und technischen Innovationen für den Unterricht, die wir im engen Austausch mit unserem Schulnetzwerk entwickeln.

Unsere Schülerforschungszentren

Selbst experimentieren, neue Perspektiven entwickeln und die faszinierende Welt von Naturwissenschaft und Technik erleben: Das ermöglichen die Schülerforschungszentren unter der wissenschaftlichen Leitung der TUM. Dafür bieten sie Kurse für Schulkassen, Wochend- und Ferienprogramme, Experimentiertage oder Camps wie die MINT-Akademie, und vieles mehr.

Schülerinnen experimentieren im Labor des Schülerforschungszentrums Berchtesgadener Land.

Berchtesgadener Land

Erfolgsmodell in Berchtesgaden: Mehrere tausend Jugendliche hat das SFZ Berchtesgaden seit 2011 im Gebäude des Alten Gymnasiums der Stadt für Naturwissenschaften und Technik begeistern können.

Weiterlesen

Oberland

Ab Herbst 2024 erforschen Kinder und Jungendliche insbesondere die Verbindung von Naturwissenschaft und digitalen Technologien im neuen SFZ Oberland, das im Alten Krankenhaus Miesbach eingerichtet wird.

Weiterlesen

Weitere Schülerlabore und Angebote für Schülerinnen und Schüler

Experimentieren und Entdecken

Ab 10 Jahren

Deutsches Museum: TUMLab

Fertigungsstraßen automatisieren, Roboter programmieren oder Teleskope bauen: Jugendliche und Lehrkräfte erleben in verschiedenen Kursen Wissenschaft zum Anfassen.

TUMLab

Ab 10 Jahren

MINT für Mädchen

In den Sommerferien zur Naturwissenschaftlerin, Forscherin oder Ingenieurin werden, in mehrtägigen Kursen für Mädchen und junge Frauen ab 10 Jahren.

TUM-Entdeckerinnen

Klasse 9+

Spannende Physik

In den TUM Science Labs führen Schülerinnen und Schüler eigenständig physikalische Experimente durch, wie sie an Schulen kaum möglich sind.

TUM Sciene Labs

Klasse 1+

Mathe zum Anfassen

Das ix-quadrat ist eine Mitmach-Ausstellung, die Lust auf Mathematik weckt und bei der Hands-on-Mathematik im wahrsten Sinne des Wortes (be-)greifbar ist.

Ausstellung ix-Quadrat

Klasse 5+

Mathe mal anders

Wir begeistern für Mathematik mit spannenden und informativen Programmen für Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen sowie Weiterbildungen für Lehrkräfte.

Schulportal Mathematik

Klasse 5+

Informatik-Labor

Die Forschungswerkstatt ITüpferl ist interaktives Labor und Museum zugleich. Anwendungen und Demonstrationen aus aktuellen Projekten der TUM machen moderne Informatikforschung begreifbar.

ITüpferl – Bits@Work

Oberstufe

Autonome Roboter bauen

Kleine Schulgruppen konstruieren autonom fahrende Roboter, programmieren sie mit Arduinos und treten am Ende des Schuljahres gegeneinander an.

Schüler bauen Roboter

11-15 Jahre

Programmieren für Mädchen

Bei kostenlosen Workshops unserer studentischen Initiative she.codes entdecken Mädchen die Freude am Programmieren.

she.codes

Klasse 11+

Biochemie entdecken

Von Zellbiologie bis CRISPR: Bei Vorträgen und Praktikumstagen vermittelt dieses von Studierenden organisierte Programm die Grundlagen der Biochemie.

GoBiochem
Abbildung der "Säulen der Schöpfung" (engl. Pillars of Creation) sind gigantische Türme aus semi-transparentem Gas und Staub im Adlernebel. NASA, ESA, CSA, STScI; Joseph DePasquale (STScI), Anton M. Koekemoer (STScI), Alyssa Pagan (STScI)
Im Adlernebel entstehen neue Sterne aus Staub und Gas. Erkunden Sie mit dem ORIGINS-Cluster Fragen über die Ursprünge des Universums und des Lebens.

Schulprogramme der Exzellenzcluster

Spitzenforschung erleben

Angebote zur Studienorientierung

Den richtigen Studiengang finden

Fit fürs Studium: Mit unseren Angeboten unterstützen wir junge Menschen, den genau passenden Studiengang zu finden – mit persönlicher Beratung und vielen weiteren Angeboten, die TUM zu entdecken, ob virtuell oder bei uns am Campus.

ExploreTUM: Von der Schule zur Universität

Bildungsforschung für die schulische Praxis

Unsere Expertise für Schulen und Lehrkräfte

Wie kommen neueste Lehrmethoden und aktuelle Erkenntnisse aus der Bildungsforschung in den Unterricht? Durch einen engen Austausch zwischen Wissenschaft und schulischer Praxis. Wir kooperieren mit zahlreichen Schulen in der Region, bilden Lehrkräfte fort und entwickeln selbst Innovationen für die Bildung – mit besonderem Fokus auf die MINT-Fächer und den wirksamen Einsatz digitaler Technologien.

Davon profitieren beide Seiten: Lehrerinnen und Lehrer stärken ihre Kompetenzen und verbessern ihren Unterricht, während Forschende wertvolle Einblicke in die gelebte Realität an den Schulen gewinnen sowie Erfahrungen für die Ausbildung der Lehrkräfte von morgen.

Übersicht: Schule und Fortbildung

Technische Universität München

Public Engagement Team
Corporate Communications Center
Arcisstr. 21
80333 München
engagespam prevention@tum.de

Kennen Sie weitere Angebote?

Fehlt ein Angebot für Schulen auf dieser Seite – oder entwickeln Sie selbst gerade ein neues Programm? Schreiben Sie uns an engagespam prevention@tum.de.

HSTS