Workshops zur Stärkung der Lern- und Selbstkompetenz

An die Lern- und Selbstkompetenzen Studierender werden hohe Ansprüche gestellt, sei es in Sachen Eigenmotivation, Selbst- und Zeitmanagement oder Umgang mit schwierigen Situationen im Lern- und Studienalltag. Mit unserem Kurs- und Beratungsangebot unterstützen wir diese Kompetenzen und helfen Ihnen dabei, die Anforderungen eines Studiums zu meistern.

Angebotene Workshops

Die Lernkompetenzförderung von ProLehre | Medien und Didaktik bietet vor allem Kurse zu Zeit- und Selbstmanagement sowie zu unterschiedlichen Lerntechniken und -strategien an.

Das Lern- und Prüfungscoaching des TUM Center for Study and Teaching legt den Schwerpunkt auf Kurse zu den Themen Selbstkompetenzen, Stressbewältigung und Persönlichkeitsentwicklung.

Zusätzlich zu den Workshops bieten wir auch die Möglichkeit der individuellen Beratung. Weitere Informationen dazu finden Sie auf unseren Webseiten zur Lernkompetenzförderung von ProLehre | Medien und Didaktik und zum Lern- und Prüfungscoaching des TUM Center for Study and Teaching.

Mai

In der Kleingruppe erarbeiten wir mit Ihnen eine hilfreiche Lernstrategie für das Semester. So starten Sie in diesem Semester frühzeitig, sich mit dem Lernstoff zu beschäftigen, finden für sich einen geeigneten Lernrhythmus und überlisten Ihre inneren Saboteure und „Schweinehunde“.

Trainerin: Bettina Hafner (Kurssprache: Deutsch)
Anbieter: Lern- und Prüfungscoaching CST & WTG@MCTS
Termin: 02.05.2022, 09:00 Uhr – 11:00 Uhr
Format: Mehrteiliges Präsenz-Seminar mit Selbstreflexionsanteilen
Anmeldung:  Link zu TUMonline

Heute fange ich an. Ganz sicher. Oder doch erst morgen? Fassen Sie auch immer wieder gute Vorsätze, was das Lernen oder die Erstellung einer Hausaufgabe betrifft – und halten sie dann doch nicht ein? Willkommen im Workshop. Ab heute ist Schluss mit Aufschieben. In diesem Workshop finden Sie heraus, was die Gründe dafür sind, dass Sie immer mal wieder oder auch ständig zu spät oder überhaupt nicht loslegen. Sie testen sich selbst, entwickeln mit modernen Coaching-Tools Ihre individuelle, erfolgreiche Arbeitsstrategie und erreichen damit endlich Ihre Ziele.

Trainerin: Ursula Kronenberger (Kurssprache: Deutsch)
Anbieter: Lern- und Prüfungscoaching CST & WTG@MCTS
Termin: 02.05.2022, 09:30 Uhr – 17:30 Uhr
Format: Mehrteiliges Präsenz-Seminar mit Selbstreflexionsanteilen
Anmeldung:  Link zu TUMonline

In der Kleingruppe erarbeiten wir mit Ihnen eine hilfreiche Lernstrategie für das Semester. So starten Sie in diesem Semester frühzeitig, sich mit dem Lernstoff zu beschäftigen, finden für sich einen geeigneten Lernrhythmus und überlisten Ihre inneren Saboteure und „Schweinehunde“.

Trainerin: Ursula Kronenberger (Kurssprache: Deutsch)
Anbieter: Lern- und Prüfungscoaching CST & WTG@MCTS
Termin: 03.05.2022, 10:00 Uhr – 12:00 Uhr
Format: Mehrteiliges Präsenz-Seminar mit Selbstreflexionsanteilen
Anmeldung:  Link zu TUMonline

Um erfolgreich zu studieren, braucht es neben Wissen und Fähigkeiten auch ein gut entwickeltes Selbstmanagement. Die eigenen Stärken und Schwächen zu erkennen, an Schwächen kontinuierlich zu arbeiten, sich selbst zu motivieren oder motiviert zu bleiben auch nach einem Rückschlag, sich selbst unter Stress zu beruhigen und immer wieder auf das Wesentliche fokussieren zu können - all dies sind wichtige Selbstkompetenzen. Und wir können diese Selbstkompetenzen trainieren.

Im Workshop analysieren Sie Ihre persönlichen Selbstkompetenzen und entwickeln einen individuellen Methodenkoffer, um bestimmte Selbstkompetenzen über das Semester hinweg konsequent zu fördern. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit ihrer Motivstruktur - denn sie gibt wichtige Hinweise dafür, wie Sie sich selbst motivieren und auch über anstrengende Zeiten hinweg ihre Ziele verfolgen können.

Trainer: Bettina Hafner, Jan Messutat (Kurssprache: Deutsch)
Anbieter: Lern- und Prüfungscoaching CST & WTG@MCTS
Termin: 03.05.2022, 09:00 Uhr – 16:00 Uhr
Format: Mehrteiliges Präsenz-Seminar mit Selbstreflexionsanteilen
Anmeldung: Link zu TUMonline

Fühlen Sie sich öfter nervös vor Klausuren? Zweifeln Sie bereits in der Lernphase an Ihrem Prüfungserfolg? Hatten Sie In Prüfungen schon einmal einen Blackout? Bleiben Sie in den Klausuren aufgrund von hoher Nervosität unter Ihrem Potenzial?

Prüfungsnervosität und Prüfungsängste haben ihre eigene Geschichte, die Sie aber auch selbst auflösen können. In diesem Workshop erarbeiten Sie sich Ihre eigenen Strategien für Prüfungen und für die Prüfungsvorbereitung. Sie lernen effektive Lernstrategien kennen und wie Sie Ihre Nervosität in den Griff bekommen, Ängste abbauen und sich vor Blockaden in Prüfungen schützen.

Trainerinnen: Bettina Hafner & Ursula Kronenberger (Kurssprache: Deutsch)
Anbieter: Lern- und Prüfungscoaching CST & WTG@MCTS
Termin: 05.05.2022, 14:00 Uhr – 19:00 Uhr
Format: Mehrteiliges Online-Seminar mit Selbstreflexionsanteilen und zwei Präsenztreffen
Anmeldung:  Link zu TUMonline

Das Studium ist voller Herausforderungen: Prüfungsstress, schwierige Aufgaben, selbstorganisiertes Lernen usw. Wer im Studium Ziele erreichen, Herausforderungen meistern, seinen Weg gehen und diesen auch gestalten können will, benötigt die Fähigkeit selbstverantwortlich denken, entscheiden und handeln zu können. Im Rahmen dieses aus 6 Halbtagen bestehenden Seminars, setzen sich die TeilnehmerInnen mit ihren Zielen, spontanen Reaktionsmustern und Grundüberzeugungen (= Mindset), und ihrem Umgang mit motivationalen und emotionalen Herausforderungen auseinander. Orientiert an empirischen Erkenntnissen aus der Psychologie und wissenschaftlich fundierten Strategien, schulen sie die Fähigkeiten Zusammenhänge zu erkennen und ihr Studienleben zielgerichtet zu gestalten.

Trainer: Raphael Müller-Hotop (Kurssprache: Deutsch)
Anbieter: Lern- und Prüfungscoaching CST & WTG@MCTS
Termin: 05.05.2022, 13:00 Uhr – 17:00 Uhr
Format: Mehrteiliges Online-Seminar mit Selbstreflexionsanteilen
Anmeldung: Link zu TUMonline 

Dieser Online-Kurs bietet Ihnen die Gelegenheit, Ihr Selbstmanagement über das Semester hinweg zu reflektieren und zu optimieren. Acht Videos von Expertinnen und Experten (ca. 30 – 40 Minuten) rund um die Themen Lerntechniken, Motivation und Stressmanagement fassen kompakt das Wichtigste für die Gestaltung des eigenen Lernalltags zusammen. Selbstlernmaterialien unterstützen Sie dabei, die über das Video gewonnenen Erkenntnisse ins eigene Lernen umzusetzen.

Einmal in der Woche treffen Sie sich persönlich mit einem Lern- und Prüfungscoach und anderen Studierenden, um Ihren individuellen Fortschritt zu reflektieren und gemeinsam Lösungen für etwaige Hindernisse zu finden (1 Stunde).

Trainer: Bettina Hafner, Ursula Kronenberger, Raphael Müller-Hotop, Tatjana Reichhart (Kurssprache: Deutsch)
Anbieter: Lern- und Prüfungscoaching CST & WTG@MCTS
Termine: 06.05.2022, 09:00 Uhr – 10:00 Uhr
Format: Mehrteiliger Videokurs mit wöchentlichem einstündigen Webinar
Anmeldung:  Link zu TUMonline

Stellen Sie sich vor, morgen ist eine wichtige Prüfung – und Sie kommen locker durch. Obwohl Prüfungen Ihnen immer Stress und schlaflose Nächte bereiten. 

In diesem Workshop helfen wir Ihnen, die für Sie richtige Prüfungs-Strategie zu finden. Sie erfahren, wie Sie sich nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen am besten vorbereiten und wie Sie im entscheidenden Moment entspannen und Ihr Wissen präzise und umfassend wiedergeben können. Mit modernen Coaching-Techniken verwandeln wir Ihre eigenen Zweifel in eine Erfolgsstory. Dieser Coaching-Workshop richtet sich an Studierende, die sich mehr Gelassenheit in Prüfungssituationen wünschen und ihr Studium mit gutem Erfolg abschließen wollen.

Trainerinnen: Bettina Hafner & Ursula Kronenberger (Kurssprache: Deutsch)
Anbieter: Lern- und Prüfungscoaching CST & WTG@MCTS
Termin: 07.05.2022, 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Format: Mehrteiliges Online-Seminar mit Selbstreflexionsanteilen und zwei Präsenztreffen
Anmeldung: Link zu TUMonline 

Die Arbeitsbelastung an der Uni ist groß. Alle kennen den damit verbundenen Stress und viele haben Erfahrung mit „Aufschieberitis“. Sie haben genug davon, sich permanent ausgepowert zu fühlen, mit Arbeiten gerade noch oder nur mit Nachtschichten fertig zu werden; vor den Klausuren und Examen keine Freizeit mehr zu haben und Prüfungsangst zu spüren. Sie wollen etwas verändern.

Der bewusste Umgang mit Zeit und der Einsatz von Methoden und Techniken für effektives Zeitmanagement helfen bei der Bewältigung der Arbeitsbelastung.

Das Seminar besteht aus zwei halbtägigen Seminartagen und vier daran anschließenden Zoom-Meetings (à ca. 60 Minuten).

Trainerin: Dr. Stephanie Hann (Kurssprache: Deutsch)
Anbieter: Lern- und Prüfungscoaching CST & WTG@MCTS
Termin: 09.05.2022, 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Format: Zwei halbtägige Online-Seminare und vier Zoom-Meetings
Anmeldung: Link zu TUMonline

Schon während der Studienzeit sind wir hohem Leistungs- und Zeitdruck ausgesetzt. Aus diesem Grund ist es wichtig wirksame Strategien zu erlernen, um

  • Nervosität und Anspannung abzubauen, 
  • ein gutes Zeitmanagement zu nutzen, 
  • die eigenen Stress-Fallen zu kennen und 
  • die Entspannungsphasen einzuhalten. 

All das wird uns für das Berufsleben stärken und den Einstieg erleichtern.

Innerhalb jedes Moduls gibt es die Möglichkeit auf die Bedürfnisse der Gruppe einzugehen und Fragen zu beantworten.

Trainerin: Adele Brucks (Kurssprache: Deutsch)
Anbieter: Lern- und Prüfungscoaching CST & WTG@MCTS
Termin: 10.05.2022, 09:00 Uhr – 12:00 Uhr
Format: Mehrteiliges Online-Seminar mit Selbstreflexionsanteilen
Anmeldung: Link zu TUMonline 

Wie kann ich digitale Geräte und Medien sowohl im studentischen Home Office als auch persönlich sinnvoll nutzen? Online oder hybrid studieren ist aktuell die Realität im Studienalltag. Auch wenn digitale Medien und Geräte dafür notwendig, hilfreich und bereichernd sind, können sie stark binden, bestimmen und beeinflussen.
Gemeinsam reflektieren wir im Workshop das eigene digitale Verhalten, wie beispielsweise Internet und Smartphone Nutzung, Einfluss von Vernetzungsmedien und Gaming. Wir entlarven dabei digitale Stressfallen und erarbeiten einen selbstkontrollierten und bewussten Umgang mit Medien und digitalen Geräten. Das Ziel ist wieder fokussierter lernen zu können und die Regenerationsfähigkeit zu verbessern.

Trainerin: Maria Miller (Kurssprache: Deutsch)
Anbieter: Lern- und Prüfungscoaching CST & WTG@MCTS
Termine: 14.05.2022, 10:00 Uhr – 14:00 Uhr
Format: Mehrteiliges Präsenz-Seminar mit Selbstreflexionsanteilen
Anmeldung:  Link zu TUMonline

Trainerin: Dr. Stephanie Hann (Kurssprache: Englisch)

Anbieter: ProLehre | Medien und Didaktik - Lernkompetenzförderung

Termine: 18. + 19.05.2022, 09:00-13:00 Uhr

Format: Online-Workshop

Anmeldung:  Link zu TUMonline

Schon während der Studienzeit sind wir hohem Leistungs- und Zeitdruck ausgesetzt. Aus diesem Grund ist es wichtig wirksame Strategien zu erlernen, um

  • Nervosität und Anspannung abzubauen, 
  • ein gutes Zeitmanagement zu nutzen, 
  • die eigenen Stress-Fallen zu kennen und 
  • die Entspannungsphasen einzuhalten. 

All das wird uns für das Berufsleben stärken und den Einstieg erleichtern.

Innerhalb jedes Moduls gibt es die Möglichkeit auf die Bedürfnisse der Gruppe einzugehen und Fragen zu beantworten.

Trainerin: Adele Brucks (Kurssprache: Deutsch)
Anbieter: Lern- und Prüfungscoaching CST & WTG@MCTS
Termin: 25.05.2022, 16:00 Uhr – 19:00 Uhr
Format: Mehrteiliges Online-Seminar mit Selbstreflexionsanteilen
Anmeldung: Link zu TUMonline

Trainerin: Kia Böck (Kurssprache: Deutsch)

Anbieter: ProLehre | Medien und Didaktik – Lernkompetenzförderung

Termin: 30.05.2022, 9:00-12:00 Uhr

Format: Online-Workshop

Anmeldung: Link zu TUMonline

Juni

Trainer: Matthias Kating (Kurssprache: Deutsch)

Anbieter: ProLehre | Medien und Didaktik – Lernkompetenzförderung

Termin: 01.06.2022, 12:30-16:30 Uhr

Format: Online-Workshop

Anmeldung:Link zu TUMonline

 

Geschichten sind gute Lebenssimulatoren, vor allem die selbst geschriebenen. So kann man sich auf große und kleine Veränderungen vorbereiten, Ideen entwickeln und verwerfen, Gefühle entdecken und Gedanken vertiefen. Der Workshop unterstützt die Teilnehmer mithilfe  angeleiteter Schreibübungen  und -techniken  wie Clustern, Bewusstseinsstrom oder dem Schreiben unter sinnlichen Einflüssen dabei

  • einen offeneren Zugang zur Sprache zu entwickeln;  
  • die Sprach- und Gefühlswelt übers Schreiben auszudifferenzieren und zu erweitern; 
  • eigene Fähigkeiten, Wünsche und Befürchtungen klarer zu  formulieren; 
  • das Gefühl der Selbst- bzw. Schreibwirksamkeit ohne Perfomancedruck zu erfahren; 
  • konstruktives und wertschätzendes Feedback zu geben und anzunehmen.

Trainerin: Tatjana Milovic (Kurssprache: Deutsch)
Anbieter: Lern- und Prüfungscoaching CST & WTG@MCTS
Termin: 08.06.2022, 09:15 Uhr – 14:30 Uhr
Format: Mehrteiliges Online-Seminar mit Selbstreflexionsanteilen
Anmeldung:  Link zu TUMonline

Trainerin: Kia Böck (Kurssprache: Deutsch)

Anbieter: ProLehre | Medien und Didaktik – Lernkompetenzförderung

Termin: 09.06.2022, 13:30-16:30 Uhr

Format: Online-Workshop

Anmeldung: Link zu TUMonline

Die eigenen Werte leiten uns permanent im Alltag – heißt es. Manchmal werden sie als unsichtbarer Motor bezeichnet, denn es geschieht meist unbewusst und unsichtbar. Doch was sind eigentlich Werte? Wie kann ich meine eigenen Werte entdecken? Und wie äußern sie sich ganz konkret? 

Dieses Seminar lädt Sie dazu ein, sich kritisch und würdigend mit Ihrem eigenen Wertesystem auseinanderzusetzen.  

  • Was ist wertvoll für mich und mein Leben?
  • Welche Werte und Visionen leiten mich?
  • Welche unterschiedlichen Werte lebe ich in meinen verschiedenen Rollen?
  • In welchen Situationen erlebe ich sie als besonders unterstützend?
  • Und wann hemmen sie meine Entwicklungswünsche eher?

Dieser oft abstrakten Welt nähern wir uns mit theoretischen Inputs und verschiedenen Methoden an, um das große Konstrukt der Werte konkret greifbar zu machen. Nach einer Analyse und Reflexion der eigenen Werte geht es auch um die Entdeckung und das Ausprobieren der Gestaltungsmöglichkeiten. Der wöchentlich stattfindende Rhythmus ermöglicht dabei, die gemachten Erfahrungen zu vertiefen, zu stabilisieren und nach Bedarf anzupassen.

Trainer: Quririn Schnack (Kurssprache: Deutsch)
Anbieter: Lern- und Prüfungscoaching CST & WTG@MCTS
Termin: 17.06.2022, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr
Format: Mehrteiliges Präsenz-Seminar mit Selbstreflexionsanteilen
Anmeldung:Link zu TUMonline

Trainer: Matthias Kating (Kurssprache: Deutsch)

Anbieter: ProLehre | Medien und Didaktik – Lernkompetenzförderung

Termin: 22.06.2022, 13:00-17:00 Uhr

Format: Online-Workshop

Anmeldung: Link zu TUMonline

Trainer: Matthias Kating (Kurssprache: Deutsch)

Anbieter: ProLehre | Medien und Didaktik – Lernkompetenzförderung

Termin: 23.06.2022, 09:00-13:00 Uhr

Format: Online-Workshop

Anmeldung: Link zu TUMonline

„Mir fehlt die notwendige Begabung dafür“ sagen die meisten, wenn sie aufgefordert werden, sich im Rahmen eines Jobinterviews zu präsentieren, eine Gesprächsrunde zu moderieren oder ein Referat zu halten. Es muss nicht so sein! Sie haben die Wahl.

Der erfolgreiche Umgang mit Stresssituationen ist die Folge von guter Vorbereitung und einer guten Balance von Selbstsicherheit, Können und Emotionalität. Statt auf Glück und Zufall zu setzen, lernen Sie, wie Sie kompetent und bewusst mit Lampenfieber und Auftrittsängsten umgehen. Dieser Kurs bietet wissenschaftliche Fakten und bewährte Handlungsstrategien als Gegenpol zu Aberglauben und Hausrezepten – Theorie wird mit praktischen Übungen verbunden.

Trainerin: Prof. Dr. Adina Mornell (Kurssprache: Deutsch)
Anbieter: Lern- und Prüfungscoaching CST & WTG@MCTS
Termin: 23.06.2022, 18:00 Uhr – 19:30 Uhr
Format: Mehrteiliges Online-Seminar mit Selbstreflexionsanteilen
Anmeldung: Link zu TUMonline

Juli

Das Angebot richtet sich an alle Studierenden, die es noch nicht gewohnt sind, sich und ihre Inhalte frei und unbefangen vor anderen zu präsentieren. Die Teilnehmenden sollen ein Bewusstsein für die eigene Wirkung ihres Auftretens bekommen und Handlungsstrategien erlernen, um innere und äußere Haltung kongruent anzupassen. Der Kurs soll ein Angebot sein, um sich mit Hilfe von Übungen und Elementen aus dem Improvisationstheater und der Körperarbeit ganz unzensiert und frei ausprobieren zu können.

Improvisationstheater bedeutet in Bewegung zu kommen, schlagfertig zu sein und sich selbst zu überraschen. Dafür werden Rollen kreiert, in Charaktere hineingeschlüpft, Geschichten erfunden, absurde Dinge behauptet - alles Methoden, um mit sich, dem eigenen Körper und dem Gegenüber in Kontakt zu treten. Körperarbeit hilft dabei, das eigene Bewusstsein über die Wirkung zu schärfen und zu verändern.

Trainerin: Veronika Molin (Kurssprache: Deutsch)
Anbieter: Lern- und Prüfungscoaching CST & WTG@MCTS
Termin: 11.07.2022, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr
Format: Mehrteiliges Präsenz-Seminar mit Selbstreflexionsanteilen
Anmeldung: Link zu TUMonline

Im Prinzip spricht nichts gegen interessante Herausforderungen und Abwechslung. Manchmal aber kommt man an den Punkt, an dem man befürchtet, den Anforderungen nicht gerecht werden oder die Erwartungen nicht erfüllen zu können. Und auch sonst wäre es schön, wenn die Dinge leichter von der Hand gingen. Glücklicherweise haben wir stets die Möglichkeit, auf unsere Talente, Stärken und Ressourcen zurückzugreifen – wenn es uns gelingt, diese bewusst wahrzunehmen und zu aktivieren.

Trainerin: Evelyne Mühlich (Kurssprache: Deutsch)
Anbieter: Lern- und Prüfungscoaching CST & WTG@MCTS
Termin: 12.07.2022, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr
Format: Mehrteiliges Präsenz-Seminar mit Selbstreflexionsanteilen
Anmeldung: Link zu TUMonline