Studium

Studierende finden an der TUM ein europaweit einzigartiges Fächerspektrum vor. Die Schwerpunkte sind Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften und Lebenswissenschaften, ergänzt durch die Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Das Studium ist international ausgerichtet, mit einer steigenden Anzahl englischsprachiger Master-Programme.

Studienangebot

Aktive Studienprogramme, in denen ein Studienbeginn im Wintersemester 2021/22 möglich ist.

 

Anzahl

Gesamt

182

Bachelor

49

Bachelor (Heilbronn)

2

Bachelor (TUM.Asia in Singapur)

2

Davon englischsprachig

6

Master

94

Master (Heilbronn)

1

Master (Elite)

6

Master (Weiterbildung)

5

Master (TUM.Asia Singapur)

5

Davon englischsprachig

53

Sonstige Studienprogramme

10

Davon englischsprachig

2

Staatsexamen

8

Studierende

Stand: Wintersemester 2021/22

 

 

Anzahl

Prozent

Gesamt

 

48.296

100%

davon

weibliche Studierende

17.567

36%

 

ausländische Studierende

18.505

38%

Stand: Wintersemester 2021/22

 

 

Studierende

im 1. Fachsemester

 

13.803

davon

Grundständige Studiengänge (z.B. Bachelor), 1. Fachsemester

7.203

 

Master-Studiengänge, 1. Fachsemester

5.371

 

Stand: Wintersemester 2021/22

 

Studierende

Gesamt

48.296

Bachelor

21.407

Master

21.255

Staatsexamen

2.050

Diplom

21

Austauschprogramme

914

Promotion

2.231

sonstiger Abschluss

418

Stand: Wintersemester 2021/22

 

Studierende

davon weiblich

davon aus dem Ausland

Gesamt

48.296

17.567

18.505

Chemie2.037876600
Elektrotechnik und Informationstechnik

3.913

8002.346
Informatik

8.363

1.7523.963
Mathematik1.456475575
Medizin2.2181409448
Physik2.223563706
Sport- und Gesundheitswissenschaften

2.225

1.442

277

TUM Campus Straubing

499

237

159
TUM School of Engineering and Design

12.001

3.660

4.661

TUM School of Life Sciences

4.466

2.524

1.199

TUM School of Management

6.437

2.501

2.949

TUM School of Social Sciences and Technology

2.345

1.274

498

Absolventinnen und Absolventen

Stand: Prüfungsjahr 2020/21

 

 

Anzahl

Prozent

Gesamt

 

9.506

100%

davon

weibliche Studierende

3.58738%

 

ausländische Studierende

304032%