Beurlaubung

Sie können sich für eine bestimmte Zeit während Ihres Studiums aus wichtigen Gründen freistellen lassen. Man spricht dann von einer Beurlaubung. Hier erfahren Sie, was Sie dazu wissen müssen.

Rechtsgrundlagen

Die Beurlaubung ist in den §§ 11 und 12 der Immatrikulations-, Rückmelde-, Beurlaubungs- und Exmatrikulationssatzung der Technischen Universität München i.V.m. Art. 48 Abs. 2 bis 4 Bayerisches Hochschulgesetz geregelt.

Info E-Mail Betreff

Sie können die Beurlaubung per E-Mail an studium(at)tum.de beantragen. Bitte dazu den Antrag ausdrucken, unterschreiben und als PDF einscannen. Wenn Sie einen PDF-Antrag auf Beurlaubung per E-Mail einschicken, schreiben Sie bitte in den Betreff der E-Mail: “Antrag auf Beurlaubung” + Ihre TUM-Matrikelnummer. Damit kann die Bearbeitung Ihres Antrages erheblich beschleunigt werden. Bitte schicken Sie auch die Nachweise für die Beurlaubung direkt als PDF-Anhänge mit (Geburtsurkunde, Praktikumsvertrag, Atteste, o.ä.).

Termine und Fristen

Semester- und Vorlesungszeiten, vorlesungsfreie Tage, Bewerbungs- oder Immatrikulationzeiträume – alle Termine und Fristen im Semesterüberblick.

Studienberatung und Information

+49 89 289 22245
 studium(at)tum.de

Bitte beachten Sie die E-Mail-Etikette.

Beratungstermine bei der Allgemeinen Studienberatung nach Vereinbarung

Service Desk

Campus München
Arcisstraße 21, Raum 0144
80333 München

Montag, 9:00 – 12:00 Uhr
Mittwoch, 9:00 – 12:00 Uhr
Freitag, 9:00 – 12:00 Uhr

TUM.student auf Instagram

Alles für und über Studierende der TUM: News, Updates und Community. 

tum.student auf Instagram

HSTS