Prof. Andres Lepik
Prof. Andres Lepik (Bild: Astrid Eckert / TUM)
  • TUM in den Medien

Deutschlandfunk: Direktor des Architekturmuseums Andres Lepik im InterviewSoziale Verantwortung in der Architektur

In der Reihe "Architektursommer" beschäftigt sich der Deutschlandfunk am Sonntag, 27. Juli, 9.30 Uhr, mit sozialer Architektur. Interviewpartner ist Herr Prof. Andres Lepik, Direktor des Architektur­museums und Leiter des Lehrstuhls für Architektur­geschichte und kuratorische Praxis an der TUM. Lepik hat sich mit dem Thema sozial engagierter Architektur bereits in mehreren Ausstellungen auseinandergesetzt. Auch stellte er Ende 2013 das "Manifest für eine humane Design-Kultur" in München vor.

Sendetermine & Podcast

Weitere Informationen:

Technische Universität München

Corporate Communications Center

Weitere Artikel zum Thema auf www.tum.de:

Schloss Linderhof wurde zwischen 1870 und 1886 von Georg Dollmann, Julius Hofmann und anderen Architekten für Ludwig II. gebaut. (Foto: U. Myrzik / Architekturmuseum der TUM)

Mehr als ein Märchenkönig

Heute eröffnet im Architekturmuseum der Technischen Universität München (TUM) die Ausstellung „Königsschlösser und Fabriken – Ludwig II. und die Architektur“. Im Interview zeigen Museumsdirektor Prof. Andres Lepik und…

Das Königshaus auf dem Schachen wurde zwischen 1869 und 1872 von Georg Dollmann für König Ludwig II. gebaut. (Image: Ulrike Myrzik / Architekturmuseum der TUM)

„Königsschlösser und Fabriken“

Am 25. September 2018 eröffnet im Architekturmuseum der Technischen Universität München (TUM) die Ausstellung „Königsschlösser und Fabriken. Ludwig II. und die Architektur“. Sie wurde anlässlich des 150-jährigen Jubiläums…