Zähne müssen beim Kauen großen Belastungen standhalten (Foto: mast/fotolia)
  • TUM in den Medien

ARTE Xenius testet die Belastungsgrenze von Zähnen im Labor für BiomechanikWas halten gesunde Zähne aus?

Das ARTE-Wissensmagazin Xenius war zu Gast an der Technischen Universität München (TUM). Thema der Sendung vom 6.Juli ist das menschliche Gebiss. Im Alltag müssen Zähne einiges aushalten: Beim Kauen werden sie mitunter mit 15 bis 20 Kilogramm Druck belastet. Peter Föhr aus dem Labor für Biomechanik untersucht normalerweise Implantate auf ihre Belastungsfähigkeit. Für Xenius zeigt er mit seiner Prüfmaschine, bei welcher Belastung auch ein gesunder Zahn an seine Grenzen stößt.

Beitrag „Xenius:Zähne“ vom 06.07 ist in der ARTE-Mediathek zu sehen (26:12 MIN; Peter Föhr ist ab MIN 03:30 und 14:00 zu sehen)

Die Verfügbarkeit des Beitrags ist unter Umständen zeitlich begrenzt

 

Weitere Informationen:

Profil von Peter Föhr

Seite des Klinkums rechts der Isar

Technische Universität München

Corporate Communications Center