Erklärung zur Barrierefreiheit

Die Technische Universität München ist bemüht, ihre Webseiten im Einklang mit der Bayerischen Verordnung über die elektronische Verwaltung und die barrierefreie Informationstechnik (BayEGovV) barrierefrei zugänglich zu machen. Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für das Angebot auf www.tum.de, www.150.tum.de und www.professoren.tum.de.

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Diese Webseiten sind mit der Bayerischen Verordnung über die elektronische Verwaltung und die barrierefreie Informationstechnik (BayEGovV) teilweise vereinbar. Die Unvereinbarkeiten und Ausnahmen sind nachstehend aufgeführt.

Nicht barrierefreie Inhalte

  • Teilweise fehlen Alt-Attribute für Bilder, Tabellen, Bedienelemente und Layout-Grafiken.
  • Es fehlen Informationen in Leichter Sprache und Gebärdensprache.
  • Es können Fehler in der Überschriftenhierarchie vorliegen oder Links unverständlich sein.
  • Nicht alle pdf-Dokumente sind barrierefrei zugänglich.
  • Es stehen nicht in allen eingebundenen Videos vollständige Audiodeskriptionen, Volltext-Alternativen oder Untertitel zur Verfügung.
  • Bei Text-Vergrößerung gehen Inhalte und Funktionalität teilweise verloren.
  • Zusätzliche Inhalte, die mittels Zeiger- oder Tastaturfokussierung eingeblendet werden, bleiben nicht immer bedienbar.
  • Anderssprachige Wörter und Abschnitte sind nicht ausgezeichnet.

Begründung für nicht zugängliche Inhalte

Der Webauftritt wird derzeit einem Relaunch unterzogen. Eine Überarbeitung der bestehenden Webseiten ist deshalb nicht mehr sinnvoll.

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde zuletzt am 26. Oktober 2020 erstellt.
Methodik: Selbstbewertung

Feedback und Kontaktangaben

Etwaige Mängel in Bezug auf die Einhaltung der Barrierefreiheitsanforderungen können Sie uns mitteilen. Auch Informationen über von der Anwendung der Richtlinie ausgenommene Inhalte können Sie einholen. Zuständig für die barrierefreie Zugänglichkeit und die Bearbeitung der im Rahmen des Feedback-Mechanismus eingehenden Mitteilungen ist:

Technische Universität München
Corporate Communications Center
Arcisstr. 19
80333 München
Tel. +49 89 289 22778
webcommunications(at)tum.de

Informationen zur Inklusion sowie Beratungs- und Unterstützungsangebote für Studierende und Beschäftigte mit Behinderung und chronischer Erkrankung finden Sie unter www.chancengleichheit.tum.de/inklusion.

Durchsetzungsverfahren

Im Rahmen eines Durchsetzungsverfahrens haben Sie die Möglichkeit, online einen Antrag auf Prüfung der Einhaltung der Anforderungen an die Barrierefreiheit zu stellen oder sich anderweitig an die Durchsetzungsstelle zu wenden.

Kontaktdaten der Durchsetzungsstelle

Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung
IT-Dienstleistungszentrum des Freistaats Bayern
Durchsetzungs- und Überwachungsstelle für barrierefreie Informationstechnik
St.-Martin-Straße 47
81541 München

Telefon: +49 89 2129-1111
Telefax: +49 89 2129-1113
E-Mail: bitv(at)bayern.de
Homepage: www.ldbv.bayern.de/digitalisierung/bitv.html