Prof. Isabell Welpe und Prof. Martin Halle (Bild A. Eckert & A. Heddergott / TUM)
Prof. Isabell Welpe und Prof. Martin Halle (Bild A. Eckert & A. Heddergott / TUM)
  • TUM in den Medien

7. Juli und 21. Juli: Ausstrahlung der ersten "Campus Talks" mit TUM-Beteiligung15 Minuten Wissenschaft

Am 7. Juli wird die erste Sendung der neuen Reihe "Campus Talks" auf ARDalpha ausgestrahlt, in der Professorinnen und Professoren verständlich und kurz ihre Forschung erklären. Die Wirt­schafts­wis­sen­schaft­le­rin Prof. Isabell Welpe der Technischen Universität München (TUM) ist mit dabei und stellt sich die Fragen, wie Unternehmen demokratischer werden – und was das für Führungskräfte bedeutet. Am 21. Juli erklärt der TUM-Sportmediziner Prof. Martin Halle, was Bewegung so gesund macht und warum Zellen gerne Fahrrad fahren. Die Sendungen wurden am 11. Juni im Theater Heppel und Ettlich aufgezeichnet.

Am Montag, den 7. Juli, von 19:00 bis 19:30, wird zum ersten Mal das neue Format "Campus Talks" auf ARDalpha gesendet. Darin erklären Professorinnen und Professoren in maximal 15 Minuten verständlich und unterhaltsam ihre Forschung:

Prof. Isabell Welpe (TUM-Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre - Strategie und Organisation)
Warum müssen Unternehmen in Zukunft demokratisch werden?

Prof. Gerd Gigerenzer (Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin)
Risiko: Warum fürchten wir, was uns nicht umbringt?

Sendetermine auf ARDalpha:

  • Mo, 07.07.2014, 19.00 Uhr
  • Di, 08.07.2014, 09.30 Uhr
  • Sa, 12.07.2014, 14.00 Uhr

Campus Talks mit Prof. Welpe: Video in der BR-Mediathek

 

Die nächste Sendung läuft am Montag, den 21. Juli:

Prof. Martin Halle (TUM-Lehrstuhl für Präventive und Rehabilitative Sportmedizin)
Bewegung ist gesund – warum eigentlich?

Prof. Petra Schwille (Max-Planck-Institut für Biochemie, Martinsried)
Was macht eine Zelle zum Baustein des Lebens?

Sendetermine auf ARDalpha:

  • Mo, 21.07.2014, 19.00 Uhr
  • Di, 22.07.2014, 09.30 Uhr
  • Sa, 26.07.2014, 14.00 Uhr

Campus Talks mit Prof. Halle: Video in der BR-Mediathek

Technische Universität München

Corporate Communications Center