TUM-Präsident Prof. Wolfgang A. Herrmann (Foto: Astrid Eckert / TUM)
TUM-Präsident Prof. Wolfgang A. Herrmann (Foto: Astrid Eckert / TUM)
  • TUM in den Medien

Deutschlandfunk und BR: Interviews über die Hochschule für Politik mit Prof. Wolfgang A. HerrmannEin Politikinstitut an einer Technischen Universität

Am 9. Juli verkündete der Bayerische Landtag, dass die Hochschule für Politik in München der Technischen Universität München (TUM) angeschlossen wird. In zwei Interviews mit dem Deutschlandfunk und dem BR erklärt TUM-Präsident Prof. Wolfgang A. Herrmann, was diese Übernahme für beide Seiten bedeutet und welche zukünftigen Schritte für die Hochschule geplant sind.

Interview in der Deutschlandfunk-Mediathek (4:47 Min)

Die Verfügbarkeit des Inhalts in der Mediathek ist unter Umständen zeitlich begrenzt.

Podcast des Interviews mit dem BR (Beginn bei 9:15 Min)

Die Verfügbarkeit des Inhalts in der Mediathek ist unter Umständen zeitlich begrenzt.

Technische Universität München

Corporate Communications Center

Weitere Artikel zum Thema auf www.tum.de:

ein Teil des Fakultätsteams mit TUM-Präsident Herrmann und Abgeordneten des Landtags.

Das Technische ist politisch

Die Technische Universität München (TUM) hat eine politikwissenschaftliche Fakultät gegründet: Die TUM School of Governance wird die Politik in der technisierten Gesellschaft erforschen und lehren. Damit setzt die TUM einen…

Die künftige Rektorin der HfP, Prof. Eugénia da Conceição-Heldt, mit TUM-Präsident Herrmann, der HfP-Beauftragten Keidel, HfP-Verwaltungsdirektorin Höfer-Weichselbaumer und den Mitgliedern des Reformbeirats.

Hochschule für Politik München startklar

Die Technische Universität München (TUM) hat sieben Persönlichkeiten auf die neuen Professuren für die Hochschule für Politik München (HfP) berufen. Zu ihnen gehört Prof. Eugénia da Conceição-Heldt, die vom Reformbeirat zum…

Querschnitt durch einen Menschen mit Roboterhand

Technik trifft Gesellschaft

Wissenschaft arbeitet nicht losgelöst von der Gesellschaft. Die Technische Universität München (TUM) hat deshalb das Munich Center for Technology in Society (MCTS) gegründet. Jetzt starten die ersten Forschungsprojekte zu…

TUM-Präsident Wolfgang A. Herrmann und der Vorstandsvorsitzende der Friedrich Schiedel-Stiftung, Dietrich von Buttlar, unterzeichnen das Stiftungsabkommen. (Bild: U. Benz / TUM)

TUM richtet Lehrstuhl für Wissenschaftssoziologie ein

Die TU München erweitert ihr Fächerspektrum um neue Forschungsgebiete in den Sozial- und Geisteswissenschaften. Mit Unterstützung der Friedrich Schiedel-Stiftung entsteht ein Lehrstuhl für Wissenschaftssoziologie. Das…