Dr. Wolfgang Büchele, Vorstandsvorsitzender der Linde AG
Dr. Wolfgang Büchele, Vorstandsvorsitzender der Linde AG, beantwortet Fragen der Studierenden. (Bild: Andreas Pohlmann)
  • Termin

28. 6.: Wolfgang Büchele spricht bei der „Speakers Series“Linde-Chef zu Gast an der TUM

Dr. Wolfgang Büchele, Vorstandsvorsitzender der Linde AG, kommt zur „Speakers Series“ an die TUM. Am 28. Juni, 19 Uhr, spricht er im Audimax über lernende, innovative Organisationen. Anschließend beantwortet er Fragen des Publikums.

Dr. Wolfgang Büchele spricht in seinem Vortrag „Innovating for Tomorrow – Die ,lernende, innovative Organisation’ als Antwort auf stetig steigende Unsicherheiten“ über die Transformation von Unternehmen, die Linde AG und seinen persönlichen Werdegang.

Büchele ist seit 2014 Vorstandsvorsitzender des Münchner Dax-Konzerns. Linde ist weltweiter Marktführer bei Industrie-, Prozess- und Spezialgasen. Das Unternehmen wurde 1879 von Carl von Linde gegründet, bis dahin Professor an der Technischen Hochschule München, der heutigen TUM.

Nach seinem Chemiestudium und anschließender Promotion im Bereich der Anorganischen Chemie arbeitete Büchele in der Forschung der BASF AG. Von 1990 bis 2007 war er für das Unternehmen in verschiedenen leitenden Funktionen tätig, u.a. als Vorsitzender der Unternehmensbereiche Performance Chemicals sowie Feinchemie. Danach war er CEO von BorsodChem, anschließend von Kemira Oyj, Chemieunternehmen in Ungarn und Finnland. Büchele ist außerdem Aufsichtsratsvorsitzender der Merck KGaA und Mitglied des Hochschulrats der TUM.

Die „TUM Speakers Series“ wird von den Studierenden des TUM Business Club organisiert.

Termin:

TUM Speakers Series
Dr. Wolfgang Büchele: „Innovating for Tomorrow – Die ,lernende, innovative Organisation’ als Antwort auf stetig steigende Unsicherheiten“

Dienstag, 28. 6. 2016, 19 Uhr
Audimax der Technischen Universität München
Arcisstraße 21
80333 München

Der Eintritt ist frei

Im Anschluss lädt der „TUM Management Alumni Verein“ seine Mitglieder und diejenigen, die es noch werden möchten, zur ersten „TUM Alumni Speakers Lounge“ mit Speisen und Getränken in die Immatrikulationshalle ein.

Technische Universität München

Corporate Communications Center Klaus Becker
klaus.becker(at)tum.de