ebook Schriftzug auf Laptop Display
E-Books sind binnen weniger Tage verfügbar: Ein Service der TUM Universitätsbibliothek. (Foto: AdobeStock)
  • Studium

Digitale LiteraturversorgungOnline lernen – online lesen: E-Books an der TUM

Aufgrund der Corona-Pandemie muss das Sommersemester 2020 weitgehend online stattfinden. Damit Sie nahtlos weiter studieren können, setzt die TUM massiv auf die digitale Lehre.

Unterstützend baut die Universitätsbibliothek ihr Angebot an elektronischen Medien, insbesondere E-Books, weiter aus.

Wann immer es ein entsprechendes Verlagsangebot gibt, erwirbt die Bibliothek deshalb E-Books. Bislang hat sie über 160.000 Titel lizenziert. Diese finden Sie im Online-Katalog OPAC. Wenn Sie sich über eAccess mit Ihrer TUM-Kennung authentifizieren, können Sie direkt auf das E-Book zugreifen.

Sollten Sie den gewünschten Buchtitel im OPAC nicht finden, zögern Sie nicht und machen Sie einen Erwerbungsvorschlag. Sobald das Buch zugänglich ist – das kann bei E-Books innerhalb weniger Tage der Fall sein – werden Sie von der Universitätsbibliothek benachrichtigt.

Weitere Informationen:
Nutzung und Zugriff auf E-Books

 

 

Technische Universität München

Corporate Communications Center