Wie Start-ups in der Kreislaufwirtschaft Erfolg haben können, steht beim Thementag Circular Economy im Munich Urban Colab im Mittelpunkt.
Bild: Stefan Müller-Naumann / Munich Urban Colab
  • Nachhaltigkeit, Campus, Entrepreneurship, Termin

United States Trade Representative und US-Botschafterin zu GastDiskussion über nachhaltige Innovationen

United States Trade Representative Katherine Tai und US-Botschafterin Amy Gutmann sprechen bei TUM und UnternehmerTUM über eine nachhaltige Wirtschaft. Tai, Mitglied der US-Regierung, diskutiert am 26. April über Innovationen und die deutsch-amerikanischen Handelsbeziehungen. Gutmann debattiert am 29. April über Start-ups und die Kreislaufwirtschaft. Die Veranstaltungen der Transatlantic Innovation Week sind öffentlich.

Die Transatlantic Innovation Week ist eine Initiative der Botschaft der USA und der US-Konsulate in Deutschland, um deutsch-amerikanische Partnerschaften bei der Entwicklung von Innovationen zu stärken. Die diesjährige Veranstaltungsreihe konzentriert sich auf gesellschaftliche, ökonomische und ökologische Nachhaltigkeit. TUM und UnternehmerTUM, das Zentrum für Innovation und Gründung, organisieren zwei öffentliche Veranstaltungen:

The Trade-Off: Economics versus the Environment

Dienstag, 26. April, 10 - 11 Uhr

Katherine Tai, United States Trade Representative, spricht über ökonomische, ökologische und geopolitische Aspekte der Förderung nachhaltiger Innovationen. Dabei nimmt sie vor allem die Handelsbeziehungen der USA mit Deutschland und der Eurozone in den Blick. Anschließend diskutiert sie mit Studierenden der TUM School of Social Sciences and Technology.

Die United States Trade Representative ist als Kabinettsmitglied der Regierung die wichtigste Verhandlungsführerin und Sprecherin für die Handelspolitik der USA.

In das Thema einführen werden Prof. Miranda Schreurs, Lehrstuhl für Umwelt- und Klimapolitik der TUM, Prof. Urs Gasser, Dekan der TUM School of Social Sciences and Technology, und Timothy Liston, US-Generalkonsul in München.

  • Livestream
  • Veranstalterin: Hochschule für Politik München (HfP) / TUM School of Social Sciences and Technology

Circular Economy Theme Day

Freitag, 29. April, 13.30 - 17 Uhr, Munich Urban Colab

Wie Start-ups in der Kreislaufwirtschaft Erfolg haben können und welche Rolle unternehmerische Ökosysteme beim Wandel der Wirtschaft hin zu einem Kreislaufmodell spielen können, steht beim Thementag Circular Economy im Mittelpunkt. Die US-Botschafterin Amy Gutmann diskutiert mit Philipp Gerbert, General Managing Director der TUM Venture Labs, Susanne Kadner, Managing Director der Circular Economy Initiative, Christian Haessler, Programmleiter Circular Economy der Covestro AG, und Anne Lamp, Co-Gründerin von Traceless Materials.

Anschließend stellen Start-ups bei einer Pitch Session ihre Lösungen für eine Kreislaufwirtschaft vor. In einer Ausstellung präsentieren sich weitere Start-ups und Initiativen aus diesem Bereich.

Technische Universität München

Corporate Communications Center