Compliance

Als strategische Maßnahme der TUM Good Governance hat die TUM zum 15.04.2020 das TUM Compliance Office eingerichtet. Diesem obliegt die Sicherung der Grundsätze guter wissenschaftlicher Praxis, von Integrität und ethischem Bewusstsein von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, und der Minimierung Compliance-relevanter Risiken bei der Drittmittelforschung. Es ist die zentrale Anlaufstelle für Beratung zu Whistleblowing bei Verdacht auf rechtswidriges Verhalten von Angehörigen der TUM und kann Ombudsverfahren einleiten.

Das TUM Compliance Office behandelt alle für ihre Arbeit eingeholten Informationen vertraulich und arbeitet weisungsunabhängig.

TUM Compliance Office

Vizepräsidentin Compliance

Prof. Dr. rer. nat. Dr. Ing.-habil
Angelika Görg

TUM Emerita of Excellence

Curriculum Vitae

Prof. Görg ist Ansprechpartnerin in allen Compliancefragen, weisungsunabhängig und berichtet dem Präsidenten. Prof. Görg ist Biochemikerin und vielfach, international ausgezeichnete Wissenschaftlerin. Sie war von 2007 bis 2012 Mitglied des Board of Trustees der TUM-IAS, von 2016 bis 2019 Ombudsperson der TUM und ist seit dem 01.04.2020 Vice President Compliance der TUM.

Referentin des TUM Compliance Office

Bettina Blasini, PhD University of Cambridge (UK)
Kontaktstelle des TUM Compliance Office

Tel. +49 89 289 28070

compliance(at)tum.de

Ombudsbüro

Die Ombudspersonen beraten zu Fragen guter wissenschaftlicher Praxis und gehen Hinweisen auf wissenschaftliches Fehlverhalten nach.

Ombudsperson

Prof. Dr. rer. nat. habil.
Heiner Bubb

ehem. Ordinarius für Ergonomie, TUM Emeritus of Excellence

Curriculum Vitae

Als Ombudsperson ist Herr Prof. Bubb Ansprechpartner für Fragen zu guter wissenschaftlicher Praxis und bei Verdacht auf wissenschaftliches Fehlverhalten.
Prof. Bubb war von 1993 bis 2009 Inhaber des Lehrstuhls für Ergonomie der TUM. Zuvor forschte und lehrte er an der KU Eichstätt-Ingolstadt. Er hat sich in verschiedenen Funktionen in der universitären Selbstverwaltung engagiert, etwa als Sprecher der Studiendekane der TUM und im Senat der KU Eichstätt-Ingolstadt.

Stellvertretende Ombudsperson und Ombudsperson nach TV-L

Ass. Jur.
Petra Marzin (RDin)

Frau Marzin vertritt Prof. Bubb als Ombudsperson und ist als Ombudsperson nach TV-L zusätzlich für wissenschaftsbezogene Konflikte im Wissenschaftsmanagement zuständig. Als Juristin unterstützt Frau Marzin VP Prof. Görg in allen Compliance-Fragen.

Referentin des Ombudsbüros

Dipl. Geogr.
Erika Schropp
Referentin der Ombudspersonen und Erstansprechpartnerin des Ombudsbüros

Tel. +49 89 289 22078

ombudsperson@tum.de

Beratendes Mitglied aus dem Kreis der TUM Senior Excellence Faculty

Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h.
Joachim Heinzl

TUM Emeritus of Excellence

Curriculum Vitae

Prof. Heinzl unterstützt und berät das TUM Compliance Office. Als ehemaliger erster Vizepräsident der TUM (1995–2002) und Ombudsperson (2016–2019), Mitglied von Acatech und des NAE in Washington, verfügt er über eine breite Wissenschafts- und Industrieerfahrung.