TUM – Technische Universität München Menü

TUM-Adventsmatinee und Vivat TUM

Die Liebe zur Musik vereint viele Mitglieder der Technischen Universität München (TUM) : Bei den Adventskonzerten am 1. Dezember 2019 in der Phil­har­monie im Gasteig, kommt die TUM-Familie zusammen – Studierende, Mit­­ar­beitende, Alumni, Fördernde, Freundinnen und Freunde nehmen an den ge­ne­ra­ti­onen­ver­bin­den­den Ver­an­stal­tun­gen teil. Das Symphonische Ensemble München und der TUMChor übernehmen gemeinsam mit den Solisten die musikalische Gestaltung.

Die nächsten Konzerte: Sonntag, 1.12.2019

Der Eintritt ist frei. Der Spendenerlös der Benefizkonzerte fließt in das Grundstockvermögen der TUM Uni­ver­si­täts­stif­tung, die mit den Erträgen Projekte und Programme an der TUM fördert.

11.00 Uhr: Adventsmatinee – für Mitarbeitende und Studierende

Wann: Sonntag, 1.12.2019, 11.00 Uhr
Wo: Philharmonie im Gasteig (Rosen­heimer Straße 5)

Der Eintritt ist frei.

Anmeldung für Mitarbeitende: Die Einladung erfolgt per Mail im Oktober 2019.

Anmeldung für Studierende: auf dieser Seite im November 2019

14.30 Uhr: VivatTUM – für Alumni, Erstsemester und den Bund der Freunde

Wann: Sonntag, 1.12.2019, 14.30 Uhr
Wo: Philharmonie im Gasteig (Rosen­heimer Straße 5)

Der Eintritt ist frei.

Die Einladungen zum Vi­vat TUM Konzert werden postalisch an alle registrierten Alumni und an unsere Erst­se­mes­ter versandt. Die Vergabe von Kon­zert­kar­ten er­folgt nach Eingang der Reservierung, so­lan­ge der Vorrat reicht. Weitere Infos

Programm 2019

Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
Eingangs- und Schlusschor aus Kantate
Wachet auf ruft uns die Stimme, BWV 140 (TUM Chor)

    Begrüßung durch den Präsidenten der TUM

    Johann Sebastian Bach
    Cantabile, ma un poco Adagio für Violine und Orgel, aus Sonate BWV 1019a

    Georg Friedrich Händel (1685 – 1759)
    Sonate F-Dur, HWV 370
    Adagio - Allegro - Largo - Allegro

    Knut Nystedt (1915 – 2014)
    Immortal Bach

    Johann Sebastian Bach
    Schlusschor aus Kantate
    Wachet auf, ruft uns die Stimme, BWV 140

    - Pause - 

    Johann Sebastian Bach
    Toccata und Fuge d-moll BWV 565
    Bearbeitung Leopold Stokowski

    Komm, süßer Tod BWV 478 
    Bearbeitung Leopold Stokowski

    Schafe können sicher weiden aus BWV 208 
    Bearbeitung Leopold Stokowski

    Präludium und Fuge Es-Dur, BWV 552 
    Bearbeitung Arnold Schönberg


    Aufführende

    • Solisten: Hans Joachim Bungartz (Violine), Wolfgang A. Herrmann (Orgel)
    • Dirigent: Felix Mayer, Carl von Linde-Akademie (TUM)
    • TUMChor
    • Symphonisches Ensemble München

    Zum Programm von Vivat TUM und den Jubiläumsfeierlichkeiten zum 25. und 50jährigen Diplom.

    Herzlichen Dank für Ihr Engagement!

    Rund 240.000 EUR wurden anlässlich der beiden TUM-Konzerte am 1. Advent 2018 für die TUM Universitätsstiftung gespendet. Das Geld wird von der Stiftung u.a. für die Förderung von herausragenden Nachwuchswissenschaftlern und Studierenden eingesetzt.

    Rückblick auf frühere Konzerte (YouTube-Playlist)

    Chor und Orchester bei den Adventskonzerten

    • Der TUMChor – Die Stimmen der TUM: Unser Chor besteht aus Mitgliedern der Münchener Unichöre sowie gesangserfahrenen TUM-Angehörigen und -Alumni. Bei der Adventsmatinee 2013 trat der TUMChor erstmals öffentlich auf. Der TUMChor
    • Symphonisches Ensemble Mün­chen: Von Barock bis Moderne, Klavierkonzerte und Sin­fo­nien –  Das Symphonische Ensemble München ist ein enger Partner der TUM - und spielt all­jährlich bei der Adventsmatinee in der Phil­har­mo­nie im Gasteig. Symphonisches Ensemble Mün­chen

    Für die Adventskonzerte 2019 sucht das Symphonische Ensemble München noch gute Musikerinnen und Musiker aller Instrumentengruppen. Mitspieler gesucht