Logo Microsoft Exchange 2010
Microsoft Exchange 2010 für alle TUM Studierenden nutzbar
  • Studium

Ab sofort nutzbar:@tum.de-Adresse mit Exchange 2010

Ab sofort können alle Studierende der TUM ihre @tum.de-Mailadresse mit Exchange 2010 nutzen: besonders redundant, dazu spam- und virensicher. 

Die Einrichtung ist einfach: Nach erfolgreichem Login bei TUMonline ist auf der persönlichen Visitenkarte unter „E-Mail-Adressen“ nur der Punkt „TUM-Mailbox (exchange)“ anzuklicken.

Exchange 2010 verfügt über ein professionelles und nachhaltiges Backup-System und wird stets auf dem aktuellsten Sicherheitsstandard gehalten. Auf der Clientseite ist es für alle Systeme offen. Die Mailboxen können mit Outlook und anderen E-Mail-Clients wie Thunderbird via POP/IMAP verwaltet werden. Per Web-Access steht nun außerdem der volle Funktionsumfang für Internet Explorer, Firefox und Safari bereit.

E-Mails auch mit mobilen Geräten

Auch können die E-Mails mit mobilen Geräten (iPhone/Nokia/Blackberry) abgerufen werden. Neben dem herkömmlichen E-Mail-Service bietet Exchange 2010 darüber hinaus die Möglichkeit, diverse Groupware-Funktionen wie z.B. persönliche und gemeinsame Kalender, eine Aufgabenplanung und Adressbücher zu nutzen.

Kontakt: Peter Leuschner, IT-Servicezentrum, E-Mail: it-support(at)tum.de

Technische Universität München

Corporate Communications Center