Bioreaktor am Lehrstuhl für Bioverfahrenstechnik der TUM
Bioreaktor am Lehrstuhl für Bioverfahrenstechnik der TUM (Bild: Thorsten Naeser)
  • TUM in den Medien

Deutschlandfunk: Bakterien wandeln CO2 in Essigsäure umKohlendioxid als alternative Rohstoffquelle

Das Erdöl wird immer knapper - Forscher sind daher auf der Suche nach alternativen Rohstoffquellen. Eine davon könnte das Treibhausgas Kohlendioxid sein. Prof. Dirk Weuster-Botz vom Lehrstuhl für Bioverfahrenstechnik erklärt in der Sendung "Forschung aktuell" im Deutschlandfunk, wie Bakterien Kohlendioxid in Essigsäure umwandeln.

Die Verfügbarkeit der Inhalte ist u.U. zeitlich begrenzt.

Weitere Informationen:

Technische Universität München

Corporate Communications Center