Ein Kind spielt mit einem Jet Pack.
Spielerisch dem grauen Alltag entkommen - durch Gamification. (Foto: Sunny Studio / Fotolia)
  • TUM in den Medien

ARD: TUM-Wissenschaftler erforschen Gamification im ArbeitsalltagArbeitest du noch oder spielst du schon?

Unser Alltag kann ziemlich grau sein: Monotone Aufgaben wie Spülen oder auch die Arbeit am Fließband bringen kaum Spaß. Aber was, wenn solche Tätigkeiten mit einem Spiel verbunden werden? Das versucht Gamification, die Übertragung von Spielprinzipien in eine spielfremde Umgebung. In der Sendung "[W] wie Wissen" stellen unter anderem Mitarbeiter der Technischen Universität München ihre Studie vor, in der sie den Einfluss von Gamification auf die Arbeitswelt untersuchen.

 

 

Beitrag "[W] wie Wissen: Gamification - Wie Spielen den Alltag interessanter macht" vom 19.12.2015 online ansehen (8:19 Minuten, Bericht über TUM ab Min. 5:34)

Die Verfügbarkeit der Beiträge ist unter Umständen zeitlich begrenzt.

Weitere Informationen:

Technische Universität München

Corporate Communications Center

Weitere Artikel zum Thema auf www.tum.de:

Spielerisch lernen: Japanische Schriftzeichen – Bild: Stefan Geier / BR

Serious Games – spielerisch Lernen

Serious Games sind interaktive Spiele meist in der virtuellen Welt, in denen die Spieler nebenbei etwas lernen sollen. Lernforscher fragen sich, inwieweit es sinnvoll ist, solche Spiele auch in der Lehre einzusetzen. Im…

Prof. Nassir Navab erklärt Moderatorin Alex Forrest, wie die neue Technologie funktioniert.

Ein Blick in den Operationssaal der Zukunft

Mithilfe von Methoden aus dem Gaming-Bereich können Ärzte in den Körper des Patienten blicken, ohne einen Schnitt machen zu müssen. Durch ein Headset sehen die Mediziner virtuell Röntgenbilder und Scans des Patienten, die…

Der "Magic Mirror" durchleuchtet den menschlichen Körper virtuell.

BR-Moderatoren lassen sich vom Magic Mirror durchleuchten

Warum studieren immer noch weniger Frauen als Männer technische Fächer? Mit dieser Frage beschäftigt sich das "alpha-Campus Magazin". Die Moderatoren besuchten für die Sendung die Technische Universität München am Standort…

Fluide zu simulieren ist extrem schwierig.

Der Weg zur perfekt animierten Rauchwolke

Simulationen von beeindruckenden Landschaften oder fremdartigen Wesen kennen wir vor allem aus Fantasy- oder Science-Fiction-Filmen. Aber auch in der Medizin und im Ingenieurwesen werden Simulationen immer häufiger…