Für viele Menschen ist sauberes Wasser aus dem Hahn selbstverständlich.
Für viele Menschen ist sauberes Wasser aus dem Hahn selbstverständlich. (Foto: arttim/fotolia)
  • TUM in den Medien

BR2: Prof. Jörg Drewes über die Aufbereitung des Trinkwassers"Wasser ist eine Ressource"

Woher kommt unser Trinkwasser? Ist die Qualität des Wassers aus dem Hahn genauso gut wie das von Mineralwasser aus Flaschen? Prof. Jörg Drewes vom TUM-Lehrstuhl für Siedlungswasserwirtschaft berichtet in der Sendung "radioWissen" in Bayern 2, wie Wasser in Bayern aufbereitet wird. Und erklärt, warum wir den Umgang mit Wasser in den Städten in Zukunft überdenken müssen.

Interview mit Prof. Drewes auf BR2 zum nachhören

Die Verfügbarkeit der Beiträge ist unter Umständen zeitlich begrenzt.


Weitere Informationen:

Technische Universität München

Corporate Communications Center

Weitere Artikel zum Thema auf www.tum.de:

Prof. Jörg Drewes.

Prof. Jörg Drewes in Beirat der Bundesregierung berufen

Das Bundeskabinett hat die Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) neu berufen. Die drei bisherigen Mitglieder wurden bestätigt. Zu den sechs erstmals berufenen…

Foto Schachtkraftwerk (Bild: U. Benz / TUM)

TV-Sendereihe: Wasser – Ressource des Lebens

Wasser ist die Grundlage unseres Lebens. Wie lässt sich diese wichtige Ressource bewahren? Welche Folgen haben Klimawandel und Wasserknappheit für Mensch und Natur? ARD-alpha zeigt, wie Expertinnen und Experten…