Studiert an der TUM School of Management: Ferdinand Gerz hat in der 470-er Klasse bei Olympia in Rio teilgenommen. (Foto: privat)
Studiert an der TUM School of Management: Ferdinand Gerz hat in der 470-er Klasse bei Olympia in Rio teilgenommen. (Foto: privat)
  • Studium

Segler bei Olympia 2016:21 Fragen an Ferdinand Gerz

Heute noch so charmant wie bei Marcel Proust: Das Spiel mit den Fragen. Die Antworten hat der begeisterte Segler Ferdinand Gerz, der sich nach zwei Olympiakampagnen in London und Rio auf sein Studium an der TUM School of Management fokussiert.

Bei den Olympischen Spielen in Rio erreichte der 27-jährige Steuermann mit seinem Vorschoter Oliver Szymanski den elften Rang in der 470-er Klasse. Bereits 2015 hatte das Segelteam sensationell mit Gold bei der Europameisterschaft vor Aarhus in Dänemark gepunktet.

Nun wird sich Ferdinand Gerz an der TUM seiner akademischen Zukunft widmen, nicht ohne dem Segelsport die Treue zu halten: „Gern bin ich auch bereit, mein Wissen mit dem Nachwuchs zu teilen!“

Wo möchten Sie leben?
In München, dahoam ist dahoam

Was ist für Sie das größte Glück?
Am Lebensabend auf ein erfülltes Leben zurückzublicken

Welche Fehler entschuldigen Sie am ehesten?
Solche, die man zum ersten Mal macht

Was ist für Sie das größte Unglück?
Hunger in der Welt

Ihr Lieblingsmaler?
Gerhard Richter und Mark Rothko

Ihr Lieblingskomponist?
Ludovico Einaudi

Ihr Lieblingsschriftsteller?
Ildefonso Falcones

Ihre Lieblingstugend?
Zuversicht

Ihre Lieblingsbeschäftigung?
Zeitung lesen

Ihr Lieblingsexponat im Deutschen Museum?
Sorry, da war ich schon seit Jahren nicht mehr, wird aber mal wieder Zeit!

Ihr Hauptcharakterzug?
Zuversicht

Was schätzen Sie bei Ihren Freunden am meisten?
Herzlichkeit

Was ist Ihr größter Fehler?
Sturheit

Was ist Ihr Traum vom Glück?
Ich bin glücklich

Ihre Helden in der Wissenschaft?
Alexander Fleming

Ihre Helden in der Geschichte?
Muhammed Ali

Was verabscheuen Sie am meisten?
Plastikmüll im Meer

Welche Reform bewundern Sie am meisten?
K.A.

Welche natürliche Gabe möchten Sie besitzen?
Offen auf Menschen zuzugehen

Was möchten Sie sein?
Jemand, der die Welt ein Stückchen besser macht

Ihr Motto?
Alles easy!

(Quelle: TUMcampus 04/2016, S. 66)


Technische Universität München

Corporate Communications Center