Kabarettist Martin Frank
"Es kommt, wie es kommt" - Martin Frank tritt am 22. Mai 2019 beim Benefizkabarett im Audimax der TUM auf. (Bild: Alan Ovaska)
  • Studium

Zugunsten von „Studentenhilfe München e.V.“Benefizkabarett im Audimax

Martin Frank, das Duo Beier & Hang und der Comedian Micha Marx: Am 22. Mai 2019 gibt’s um 20 Uhr im Audimax Kabarett für einen guten Zweck. Das Studentenwerk München unterstützt damit den Studentenhilfe München e.V.

Der Verein hilft Studierenden, die in einen finanziellen Engpass geraten sind. Der Vorverkauf läuft.

Martin Frank wird als „energiegeladenes Nachwuchstalent, so frech wie direkt, so bodenständig wie musikalisch und extrem lustig“ bezeichnet. Seit 2015 tritt er regelmäßig bei Monika Gruber auf der Bühne auf. Am 22. Mai ist er im Audimax mit seinem Programm „Es kommt, wie es kommt“ vertreten. Beier & Hang gelten mit ihren witzigen Sprachspielen als die jungen Rockstars der Kabarett-Szene. Sie bringen Teile aus ihrem Programm „Beklopptimierung“.

Micha Marx liefert „Kritzel-Comedy“ vom Feinsten: Der Meister des Lichtbildvortrags präsentiert selbstgemachte Zeichnungen und kokettiert mit Traumata seiner schwäbischen Kindheit. Er spielt Teile aus dem Programm „Vom Leben gezeichnet“.

Hilfe für Studierende bei Engpässen

Der gesamte Erlös der Veranstaltung kommt dem Studentenhilfe München e.V. zugute. Zu den Fördermöglichkeiten des Vereins zählen zum Beispiel der „Freitisch“ (100 Euro Guthaben für die Mensa-Karte) oder Einmalgelder für zweckgebundene Ausgaben oder Ministipendien.
Mehr Informationen: www.studentenhilfe-muenchen.de

Datum: 22. Mai 2019, 20.00 Uhr, Einlass ab ca. 19.00 Uhr
Ort: Audimax der TUM, Arcisstraße 21
Kosten: 10 Euro für Studierende, 20 Euro Normalpreis. VVK an allen Infopoints des Studentenwerks München, am Empfang des Studentenhauses (Leopoldstraße 15), bei der Studentischen Vertretung der TUM (Arcisstraße 17) sowie online unter www.agentur-zweigold.de

Technische Universität München

Corporate Communications Center