Forschung im Labor der Professur für Physik der Energiewandlung und -speicherung
Besonders gut wird die TUM in Physik bewertet, wo sie an Zukunftsfeldern wie der Energiewandlung forscht.
Bild: Andreas Heddergott / TUM
  • TUM in Rankings
  • Lesezeit: 2 MIN

Neue Ausgabe der „QS World University Rankings by Subject“TUM in fünf Fächern unter den Top 25

Die Technische Universität München (TUM) gehört in fünf Fächern zu den besten 25 Universitäten weltweit, in sechs weiteren Bereichen zu den besten 50 Hochschulen. Zu diesem Ergebnis kommen die „QS World University Rankings by Subject“. In der übergeordneten Fächergruppe Ingenieurwissenschaften erreicht die TUM Rang 19, in den Naturwissenschaften Rang 28.

Der britische Hochschuldienstleister QS Quacquarelli Symonds führt für sein Ranking Umfragen in Wissenschaft und Unternehmen zur Qualität der Universitäten durch. Außerdem ermittelt er, wie oft wissenschaftliche Studien zitiert werden, was deren Bedeutung in der Forschung zeigt, und beurteilt das internationale Forschungsnetzwerk der Hochschulen. Die Indikatoren werden je nach Fächerkultur unterschiedlich gewichtet.

In der neuen Ausgabe verbessert sich die TUM im Gesamtbereich Ingenieurwissenschaften um zehn Plätze auf Rang 19 und in den Naturwissenschaften um drei Plätze auf Rang 28. Damit ist sie in beiden Feldern die Nummer 1 in Deutschland.

In den folgenden Fächern zählt die TUM zu den 25 besten Universitäten weltweit:

  • Physik / Astronomie: 16 (in Deutschland: 1)
  • Elektrotechnik: 18 (in Deutschland: 1)
  • Architektur / bebaute Umwelt: 21 (in Deutschland: 2)
  • Maschinenbau / Luft- und Raumfahrt / Produktionswissenschaft: 21 (in Deutschland: 2)
  • Chemie: 22 (in Deutschland: 1)

In weiteren sechs Fächern erreicht die TUM die Top 50:

  • Agrar- und Forstwissenschaften: 27 (in Deutschland: 2)
  • Computerwissenschaften / Informatik: 29 (in Deutschland: 1)
  • Statistik / Operational Research: 32 (in Deutschland: 1)
  • Materialwissenschaften: 35 (in Deutschland: 3)
  • Biologie: 43 (in Deutschland: 3)
  • Bauingenieurwesen: 49 (in Deutschland: 1)

Die Ausgabe des „QS World University Ranking“, die die Universitäten als Ganzes bewertet und weitere Indikatoren einbezieht, ist bereits Mitte 2021 erschienen. Hier kommt die TUM auf Rang 50, ist damit die drittbeste Universität der Europäischen Union und steht in Deutschland zum siebten Mal in Folge an der Spitze.

Auch andere Fächerrankings zeigen die hervorragenden Leistungen der TUM: In den jüngsten „THE World University Rankings by Subject“ erreicht sie in Computerwissenschaften Rang 14 weltweit, Rang 22 in Ingenieurwissenschaften, Rang 23 in Physical Sciences (Großteil der Naturwissenschaften) und Rang 43 in Lebenswissenschaften.

Technische Universität München

Corporate Communications Center Klaus Becker
klaus.becker(at)tum.de

Weitere Artikel zum Thema auf www.tum.de:

Studierende in der Elektro- und Informationstechnik

Rang 18 bei der Ausbildung von „Digital Leaders“

Die Technische Universität München (TUM) gehört zu den 20 Universitäten weltweit, die ihre Studierenden am besten für Führungsaufgaben in der digitalen Transformation vorbereiten. Dies zeigt das neue Ranking „Digital…

Blick ins Foyer des neuen Gebäudes für Elektrotechnik und Informationstechnik

Ein wichtiger Baustein für die digitale Transformation

Der erste Schritt für den Umzug der Elektrotechnik und Informationstechnik der Technischen Universität München (TUM) auf den Campus Garching ist getan: Am Dienstagabend, 10. Mai, wurde der erste Bauabschnitt des neuen…

TUM verteidigt Rang 1 weltweit bei Innovation

Die Technische Universität München (TUM) hat im „THE Impact Ranking“ den weltweit ersten Platz in der Kategorie „Industrie, Innovation und Infrastruktur“ verteidigt. Das Ranking erfasst sowohl Leistungen in der Forschung…

Studierende beim HackaTUM

Unternehmen bescheinigen optimale Studienqualität

Unternehmen weltweit schätzen die Absolventinnen und Absolventen der Technischen Universität München (TUM). Dies zeigt die neue Ausgabe des „Global University Employability Ranking“, in dem die TUM auf Rang 13 steht. Sie…

Zwei Menschen vor einem Bildschirm zur Visualisierung der Körperbewegung.

Viermal unter den besten 50 Universitäten

Die Technische Universität München (TUM) gehört in Computer-, Ingenieur-, Natur- und Lebenswissenschaften erneut zu den besten 50 Universitäten weltweit. Zu diesem Ergebnis kommen die „THE World University Rankings by…

Forscherinnen in einem Labor des TranslaTUM.

TUM in den europäischen Top 10

Die Technische Universität München (TUM) ist im renommierten „THE World University Ranking“ weiter aufgestiegen und zählt nun zu den 10 besten Universitäten Europas. In der Europäischen Union bildet sie mit der LMU München…

Studierende im Kunstareal

München zweitbeste Uni-Stadt weltweit

Beliebt unter Studierenden, beste Chancen nach dem Studium und eine überragende Lebensqualität: München steht in der neuen Ausgabe des „QS Best Student Cities Ranking“ nach London auf Rang 2 weltweit.

Arbeit am Satelliten MOVE

TUM erneut beste deutsche Universität

Die Technische Universität München (TUM) ist im renommierten „QS World University Ranking“ zum siebten Mal in Folge die beste Universität Deutschlands. In der Europäischen Union steht sie auf Rang drei, weltweit zählt sie…

Die TUM ist weltweit führend in Umweltwissenschaften, wie hier bei der Messung von Luftschadstoffen.

TUM in neun Fächern unter den Top 50

Die Technische Universität München (TUM) zählt in neun Fächern zu den besten 50 Universitäten weltweit. Zu diesem Ergebnis kommen die „Global Rankings of Academic Subjects“ des „Shanghai Rankings“. Fünf Mal gehört die TUM…

Studierende der TUM

Studierende geben der TUM hervorragende Noten

Die Studierenden der Technischen Universität München (TUM) haben ihrer Universität ein sehr gutes Zeugnis ausgestellt. Für das Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) haben sie zahlreiche Aspekte des Studiums…