Eine Drohne der studentischen Initiative TUM Horyzn im Flug im urbanen Gelände
Bild: Uli Benz / TUM
  • Mobilität, Campus, Studium
  • Lesezeit: 1 MIN

Mobilität der Zukunft: Neuer MOOC zum Thema Urban Air MobilityLuftverkehr gegen den urbanen Verkehrskollaps

Wie kann der Verkehrskollaps der globalen Multimillionenstädte verhindert werden? Ein Ausweg könnte nach oben führen: Urbaner Luftverkehr. Damit befasst sich ein neuer Massive Open Online Course (MOOC), den das Institute for LifeLong Learning der Technischen Universität München (TUM) zusammen mit dem Munich Aerospace Forschungsverbund anbietet.

Bis 2030 werden Schätzungen zufolge rund 60 Prozent der Menschheit in Städten leben. Wenn es gelingt, einen Teil des Verkehrs von den Straßen in die Luft zu verlagern, könnte das nach Ansicht von Forschenden helfen, das menschliche Grundbedürfnis nach Mobilität weiter zu gewährleisten. Doch dafür sind noch einige technische, gesellschaftliche und rechtliche Vorbedingungen zu erfüllen.

Mit diesem spannenden Zukunftsthema befasst sich der MOOC „Urban Air Mobility“. Die Teilnehmenden können online von den besten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern lernen, und das von jedem Ort der Welt aus. Dieser interaktive MOOC zum Selbststudium besteht aus zehn Modulen, zahlreichen ansprechenden Lerneinheiten, kurzen Videos, Wissenstests und Vernetzungsmöglichkeiten.

Technische Universität München

Corporate Communications Center Ulrich Meyer

Weitere Artikel zum Thema auf www.tum.de:

Eine Bank im Hochwasser.

Neuer MOOC: Der richtige Umgang mit Hochwasser

Am 2. November startet ein neuer Massive Open Online Course (MOOC), den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Technischen Universität München (TUM) gemeinsam mit einem Team der RWTH Aachen entwickelt haben. In dem…

Dreharbeiten für den MOOC "Grundlagen der Unfallchirurgie" in einem Operationssaal.

Mit MOOCs auf das Masterstudium vorbereiten

Die Technische Universität München (TUM) startet Massive Open Online Courses (MOOCs), mit denen sich Studieninteressierte weltweit auf Masterkurse an der TUM vorbereiten können. Die „MOOCs for Masters“ bieten die…

Frau mit Video-Kamera

Neuer TUM-MOOC zu Qualitätsmanagement

Die Technische Universität München (TUM) startet einen neuen Massiv Open Online Course (MOOC): „Quality Engineering and Management“ ist ab 1. Juli weltweit online verfügbar. Die TUM ist eine der ersten deutschen…

Der erste MOOC an der TUM: Einführung in Computer Vision. (Montage: Christine Sturz).

MOOCs: Martin Kleinsteuber ist der "Professor im Internet"

Im Januar startet der erste MOOC der TUM: Ein Online-Kurs, an dem Menschen weltweit ohne Zugangsbeschränkung teilnehmen können. Das Bayerische Fernsehen hat jetzt Prof. Martin Kleinsteuber bei der Produktion über die…

HSTS