Ein aktuelles Forschungsprojekt der TUM im Bereich Elektromobilität ist "Visio.M".
Ein aktuelles Forschungsprojekt der TUM im Bereich Elektromobilität ist "Visio.M".
  • TUM in den Medien

ZDF planet e: Doku über ElektromobilitätMit dem Elektroauto in die Zukunft

Für wenige Euro volltanken … nicht mit Benzin, sondern mit Strom. Mit diesen Worten beginnt der Beitrag von ZDF-Umwelt-Redakteur Manfred Kessler, in dem er einen Überblick über den aktuellen Stand der Elektromobilität gibt. Unter anderem besuchte er für seinen Film den Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik der TUM in Garching (ab 9:37 min).

Film in der ZDF-Mediathek (ca. 28 Min)

Die Verfügbarkeit des Videos in der Mediathek ist unter Umständen zeitlich begrenzt.

Weitere Informationen

Corporate Communications Center

Technische Universität München Dr. Andreas Battenberg
andreas.battenberg(at)tum.de

Weitere Artikel zum Thema auf www.tum.de:

Das Elektroauto des Projekts Visio.M

Spitzenforschung auf der bedeutendsten Industriemesse

Die Technische Universität München (TUM) präsentiert vom 7.4. bis 11.4. ausgewählte Projekte auf der Hannover Messe 2014. Schwerpunkte sind Elektromobilität und Forschungsergebnisse zur Integration verschiedener...

Visio.M fährt ferngesteuert auf dem Vorplatz der Fakultät für Maschinenwesen. Foto: Andreas Heddergott / TUM

Der unsichtbare Fahrer

Wenn der bestellte Mietwagen scheinbar von selbst vor die Tür fährt, dann ist das Auto nicht unbedingt autonom unterwegs. Der Fahrer sitzt wahrscheinlich eher in der Mietwagenzentrale und lenkt den Wagen per Fernsteuerung....

Visio.M Fahrversuch

Leicht und sicher durch den Stadtverkehr

Ein Elektrofahrzeug, das extrem leicht ist und trotzdem sicher? Dass sich beides verbinden lässt, soll das Forschungsprojekt Visio.M zeigen. Wissenschaftler sowie Ingenieure führender deutscher Technologieunternehmen...

MUTE dient als Testwagen für das Visio.M-Projekt - Bild: Florian Lehmann / TUM

Massentaugliche Elektromobilität für das urbane Umfeld

Elektrofahrzeuge, angetrieben von Strom aus erneuerbaren Energien, sind eine attraktive Option für die Mobilität im stadtnahen Raum. Doch bisherige Konzepte sind entweder zu schwer und zu teuer oder sie erreichen nicht das...