In einem virtuellen Forschungssymposium an der TUM wollen deutsche und französische Machine-Learning-Expertinnen und -Experten ihre Koorperation vertiefen. Großrechner wie der SuperMUC (Detailaufnahme) am Leibniz-Rechenzentrum bieten die Infrastruktur für rechenintensive Machine-Learning-Projekte.
Bild: Andreas Heddergott / TUM
  • Künstliche Intelligenz, Termin
  • Lesezeit: 1 MIN

10. und 11. Mai: Erstes französisch-deutsches Machine-Learning-SymposiumZusammenarbeit bei Künstlicher Intelligenz

Deutschland und Frankreich wollen auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz (KI) noch stärker kooperieren. Beim ersten französisch-deutschen Machine-Learning-Symposium kommen am 10. und 11. Mai führende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler virtuell an der TUM zusammen. Bayerns Ministerpräsident Dr. Markus Söder wird das Symposium eröffnen.

An am 10. und 11. Mai werden die deutschen und französischen Gäste ihre Forschung in Fachvorträgen vorstellen und in Panel-Diskussionen Themen wie „Die Zukunft des Machine Learning“ diskutieren.

Organisatoren der wissenschaftlichen Veranstaltung sind Leibniz-Preisträger Daniel Cremers, Professor für Bildverarbeitung und Künstliche Intelligenz an der TUM und Prof. Jean Ponce, Research Director am Institut national de recherche en informatique et en automatique (Inria). Unter den Rednerinnen und Rednern ist unter anderem Yann LeCun, der 2018 mit der höchsten Auszeichnung der Informatik, dem Turing Award, ausgezeichnet wurde.

Mehr Informationen:

Technische Universität München

Corporate Communications Center

Weitere Artikel zum Thema auf www.tum.de:

Frau mit Laptop vor Servergestellen.

Freier Onlinekurs zu Ethik in der KI

"Do Carebots Care?", "AI for whom?", "Will the Market Deliver?": Im neuen Onlinekurs „AI Ethics: Global Perspectives“ beleuchten 20 Expertinnen und Experten aus verschiedenen Disziplinen und Ländern ethische Fragen der...

Munich Center for Machine Learning geht an den Start

Maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz sind Schlüsseltechnologien für die digitalisierte Wirtschaft und Gesellschaft. Leibniz-Preisträger Prof. Daniel Cremers von der Technischen Universität München (TUM) ist einer...