Zeugnis, Urkunde & Co: Abschlussdokumente der TUM

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben Ihr Studium erfolgreich bestanden! Zum Studienabschluss erhalten Sie eine Reihe von Dokumenten, die die Abschlussnote enthalten, den akademischen Grad beurkunden und künftigen Arbeitgebern weitere Informationen zu Ihrem Hochschulabschluss liefern. Wie Ihnen die Dokumente ausgehändigt werden und welche Informationen sie im Einzelnen enthalten, erfahren Sie auf dieser Seite.

Bitte beachten Sie: Die nachfolgenden Informationen beziehen sich auf Absolventen von Bachelor- und Masterstudiengängen. Absolventen der auslaufenden Diplomstudiengänge informieren sich bitte über die Allgemeine Diplomprüfungsordnung (ADPO).

Wann ist das Studium abgeschlossen?

Das Abschlussdatum (= Zeugnisdatum) ist das Datum der letzten erfolgreich abgelegten Prüfungsleistung und/oder Studienleistung. Häufig ist dies das Kolloquium bzw. die mündliche Prüfung zur Abschlussthesis (vgl. § 25 Abs. 1 APSO).

Wie werden die Abschlussdokumente ausgehändigt?

Sobald die letzte Prüfungsleistung in TUMonline hinterlegt ist, kontrollieren Sie bitte alle Angaben, die für die Abschlussdokumente wichtig sind: Persönliche Daten, Zuordnung Ihrer Leistungen, Titel Ihrer Thesis. Bestätigen Sie dann dem Studiensekretariat Ihrer Fakultät, dass alle Angaben richtig sind. Ihre Fakultät erteilt dann die Freigabe, und Ihre Abschlussdokumente werden von den Zentralen Prüfungsangelegenheiten des SSZ erstellt.

Wenn Ihre Dokumente zur Aushändigung bereit liegen, werden Sie per Post bzw. per E-Mail informiert. Dieses Schreiben ist auch die erste offizielle Benachrichtigung über Ihren Abschluss. Bewahren Sie dieses Dokument sorgfältig auf, da es z.B. für Kindergeldangelegenheiten notwendig sein kann. Sie können sich Ihre Abschlussdokumente auch per Post zusenden lassen:

Wir empfehlen Ihnen die Abschlussdokumente persönlich abzuholen, um eventuelle Transportschäden zu vermeiden.

Welche Abschlussdokumente erhalten Sie?

Zeugnis

Inhalt: Gesamtnote, Prädikat sowie Note und Thema der Bachelor’s bzw. Master’s Thesis.
Sprache: deutsch und englisch
Datum: Datum der letzten erfolgreich abgelegten Prüfungsleistung und/oder Studienleistung (vgl. § 25 Abs. 1 APSO)
Unterzeichnet von: Vorsitzende/-r des Prüfungsausschusses

Urkunde

Inhalt: Beurkundung des verliehenen akademischen Grades (z.B. Bachelor of Sciences, Master of Sciences). Erst mit Aushändigung der Urkunde darf der akademische Grad geführt werden (vgl. § 26 APSO).
Sprache: deutsch und englisch
Datum: wie Zeugnis
Unterzeichnet von: Präsident der TUM

Diploma Supplement

Inhalt: Informationen zum Hochschulabschluss und den damit verbundenen Qualifikationen sowie Informationen zum Zertifikatsträger.
Sprache: englisch
Datum: wie Zeugnis
Unterzeichnet von: Vorsitzende/-r des Prüfungsausschusses

Transcript of Records (ToR)

Inhalt: Dokumentation der Studienleistungen, die nach einem europaweiten Standard angegeben werden.

  • erfolgreich abgelegte Lehrveranstaltungen und Module,
  • Semester, in denen die jeweiligen Prüfungen abgelegt wurden,
  • ECTS-Credits,
  • Noten.

Sprache: deutsch und englisch
Unterzeichnet von: Vorsitzende/-r des Prüfungsausschusses und Sachbearbeiter/-in der zuständigen Zentralen Prüfungsangelegenheiten

Grading Tabelle

Inhalt: Notenspiegel, der die relative Einordnung der persönlichen Gesamtnote/des persönlichen Prädikats im Vergleich zu den Studienleistungen anderer Absolventen desselben Studiengangs ausweist.
Sprache: deutsch und englisch
Datum: Ausstellungsdatum
Unterzeichnet von: nicht unterzeichnet

Studienabschlussbescheinigung

Bei den Zentralen Prüfungsangelegenheiten des SSZ können Sie außerdem bei Bedarf die Erstellung einer Studienabschlussbescheinigung beantragen. Die Bescheinigung kann i.d.R. sofort erstellt werden, sobald die Gesamtnote und das Zeugnisdatum feststehen. Die Studienabschlussbescheinigung beinhaltet u.a. die folgenden Informationen:

  • Absolventendaten
  • Studiengang
  • Zeugnisdatum
  • Akademischer Grad (darf erst mit Aushändigung der Urkunde geführt werden)
  • Gesamtnote 

Beglaubigung TUM-interner Zeugnisse

Die Abteilung Zentrale Prüfungsangelegenheiten fertigt ausschließlich Beglaubigungen von Zeugnissen und Urkunden an, die an der TUM erworben wurden. Legen Sie hierfür das jeweilige Original bei der Beglaubigungsstelle am Campus Weihenstephan vor.

Beglaubigungsstelle für Abschlussdokumente der TUM

Abteilung Zentrale Prüfungsangelegenheiten
Campus Weihenstephan
Alte Akademie 1
85354 Freising

Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag, 8.30 Uhr - 12.00 Uhr

Ansprechpartner:
Monika Abstreiter (abstreiter@zv.tum.de, Tel. +49 8161 71 5345)
Christine Schmid (schmid@zv.tum.de, Tel. +49 8161 71 4014)

Folgende Gebühren fallen an:

  • Urkunde, Zeugnis, Transcript of Records und Diploma Supplement: 5 € (insgesamt)
  • Grading Tabelle: 5 €

Alternativ können Beglaubigungen an jeder siegelführenden Dienststelle eingeholt werden, zum Beispiel beim örtlichen Kreisverwaltungsreferat oder Rathaus.

Kontakt
Zentrale Prüfungsangelegenheiten

Campus München
Arcisstraße 21
80333 München
Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr: 8.30 - 12.00 Uhr
Mi geschlossen

Campus Garching

Neue Adresse:
Boltzmannstr. 17
85748 Garching

Neue Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do : 8.30 - 12.00 Uhr
Mi 13.00 - 16.30 Uhr
Fr geschlossen

Campus Weihenstephan

Alte Akademie 1
85354 Freising

Öffnungszeiten:
Mo - Do: 8.30 - 12.00 Uhr
Fr geschlossen

Klinikum rechts der Isar
Medizin
Nigerstraße 3
81675 München

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr: 9:00 - 12.00 Uhr
Mi: 13.00 - 16.00 Uhr