Bild: Bayerischer Rundfunk
  • TUM in den Medien

Bayerischer Rundfunk, Abendschau: Die Entdeckung des Higgs-BosonsWas die Welt zusammenhält

Der 4. Juli 2012 wird zumindest für die Physikergemeinde in die Annalen eingehen: An diesem Tag gab das CERN die Entdeckung eines Teilchens bekannt, nach dem die Wissenschaftler seit den 1960-er Jahren gesucht haben: das Higgs-Boson.

Prof. Stephan Paul, TUM-Physiker und Leiter des Exzellenzclusters "Universe" erklärt, warum das Higgs die Physiker so begeistert - und warum das winzige Elementarteilchen so wichtig für das Universum ist.

 

Link zum Beitrag in der Abendschau vom 4. Juli 2012:

www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/abendschau/higgs-physik-teilchen100.html

 

Link zum Exzellenzcluster "Origin and Structure of the Universe":

 

Technische Universität München

Corporate Communications Center