Dr. Oliver Blume, Klaus Helmrich und Dr. Dieter Zetsche
Dr. Oliver Blume, Klaus Helmrich und Dr. Dieter Zetsche
  • Termin

2.- 5. Juni: IKOM 2014 in GarchingVorstände von Daimler, Porsche und Siemens zu Gast auf der IKOM

Über 260 Arbeitgeber an den Messeständen und drei hochkarätige Sprecher auf der Bühne – das bietet die IKOM dieses Jahr allen interessierten Studierenden und Besuchern. Mit Dr. Oliver Blume, Vorstandsmitglied bei der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Klaus Helmrich, Vorstandsmitglied der Siemens AG, und Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG, stehen dort drei renommierte Gastredner am Mikrofon. Auf Süddeutschlands größtem Karriereforum können Studierende zukünftige Arbeitgeber kennenlernen und sich über Unternehmen in der Branche informieren.

Zum 26. Mal öffnet dieses Jahr die IKOM ihre Türen. Was als Arbeitskreis der Fachschaft Maschinenwesen begann, ist inzwischen zum größten Karriereforum in Süddeutschland angewachsen. Das IKOM-Team, das aus etwa 100 TUM-Studierenden unterschiedlicher Fachrichtungen besteht, organisiert die Veranstaltung in Eigenregie und ehrenamtlich.

Neben der Messe in Garching, die schwerpunktmäßig die Fachgebiete Wirtschafts-, Natur- und Ingenieurwissenschaften abdeckt, gibt es auch die IKOM Bau, sowie die IKOM Life Science in Weihenstephan. Über das Jahr verteilt bieten die Veranstalter auch den Consulting Day, sowie verschiedene Exkursionen und Workshops für Studierende an. Zeitgleich mit der IKOM findet am 3. Juni auch das Start-Up Forum in der Fakultät für Mathematik und Informatik statt, bei dem 13 Start-Up Unternehmen anwesend sein werden.

Vorträge der Gastredner:

Dienstag, 3. Juni, 10.30 Uhr
Klaus Helmrich (Vorstand Corporate Technology & Human Resources der Siemens AG):
Im Team gemeinsam erfolgreich die Zukunft gestalten: Innovation @ Siemens

  • Der Vortrag findet im Hörsaal MW 1801 statt.


Dienstag, 3. Juni, 13.30 Uhr
Dr. Oliver Blume
(Vorstand Produktion & Logistik der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG):
Porsche – Intelligent Performance: Design, Entwicklung und Produktion von Sportwagen

  • Der Vortrag findet im Hörsaal MW 1801 statt.

Donnerstag, 5. Juni, 16.00 Uhr
Dr. Dieter Zetsche (Vorstandsvorsitzender der Daimler AG):
Perspektiven mit PS: Warum Autobauen noch mehr Spaß macht als Autofahren

  • Der Vortrag findet im Hörsaal MW 0001 statt.


Die Vorträge aller Gastredner der IKOM dauern etwa 20 bis 40 Minuten mit darauffolgender Q&A-Runde.

  • Die IKOM findet von 2. bis 5. Juni von 9:30 bis 16:30 Uhr statt.
  • Veranstaltungsort: Gebäude der Fakultät für Maschinenwesen, Boltzmannstraße 15, 85748 Garching bei München


Wie auch schon im letzten Jahr, verkehren an allen vier Tagen kostenlose IKOM-Shuttlebusse zwischen dem Campus in München und Garching.

Technische Universität München

Corporate Communications Center

Weitere Artikel zum Thema auf www.tum.de:

Siemens gründet auf dem Campus Garching der TUM einen neuen Forschungsstandort. Dort sollen über 100 Wissenschaftler von Siemens Seite an Seite mit Forschern der TUM zusammenarbeiten. (Foto: A. Heddergott / TUM)

Siemens-Forschung kommt nach Garching

Einen neuen Forschungsstandort errichtet Siemens auf dem Garchinger HighTech-Campus der Technischen Universität München (TUM). Dort werden über 100 Wissenschaftler des Unternehmens Seite an Seite mit Forschern der TUM…