Luftaufnahme des Klosters Raitenhaslach.
Das Akademiezentrum TUM Raitenhaslach (Bild: Gemeinde Burghausen)
  • TUM in den Medien

BR begleitet Umbau des Klosters Raitenhaslach zum AkademiezentrumVon der Brauerei zur Ideenschmiede

Am Samstag, 4. Juni, wird das neue Akademiezentrum der TUM in Raitenhaslach feierlich eröffnet. Vorab zeigt der Bayerische Rundfunk in der Sendung „Zwischen Spessart und Karwendel“ einen 15-minütigen Beitrag über das ehemalige Zisterzienserkloster. Ein Kamerateam hat den Umbau des spätbarocken Gebäudekomplexes in den vergangenen Jahren begleitet. Der Film zeigt, wie der Prälatenbau mit größter denkmalpflegerischer Sorgfalt restauriert und zu einem modernen Akademiezentrum umgestaltet wurde.

Der Beitrag „Das Kloster Raitenhaslach als AkademieZentrum“ vom 28.05.2016 in der BR-Mediathek

Die Verfügbarkeit des Beitrags ist unter Umständen zeitlich begrenzt.

 

Technische Universität München

Corporate Communications Center

Weitere Artikel zum Thema auf www.tum.de:

Wolfgang A. Herrmann an der Orgel der ehemaligen Klosterkirche Raitenhaslach beim Gottesdienst zur Eröffnung des TUM Akademiezentrums Raitenhaslach.

TUM musiziert in Raitenhaslach

Die Musikgemeinschaft der Technischen Universität München (TUM) bringt am 2. Juli (10.15 Uhr) in der ehemaligen Klosterkirche Raitenhaslach das neu spartierte Werk „Missa VI. Sanctorum Apostolorum Petri et Pauli“ des…

Der Bildband zum Akademiezentrum Raitenhaslach.

Ein ausgezeichnetes Buch

Die Jury des German Design Awards hat die Agentur ediundsepp für die Gestaltung des Bildbandes zum Kloster Raitenhaslach in der Kategorie „Excellent Communications Design – Books“ mit einer besonderen Erwähnung geehrt. Das…

Hinter dem Papstzimmer hatten die Zisterzienser eine besonders ausgefeilte Tragwerkskonstruktion verbaut, die aufwendig saniert werden musste. (Bild: Heddergott / TUM)

Bayerischer Denkmalschutzpreis für Kloster Raitenhaslach

Die Restaurierung des spätbarocken Klosters Raitenhaslach ist mit dem Bayerischen Denkmalschutzpreis in Gold ausgezeichnet worden. Die Stadt Burghausen und die Technische Universität München (TUM) hatten das bedeutende…

Hans Steindl mit TUM-Präsident Herrmann im Festsaal des Klosters Raitenhaslach.

Hans Steindl ist Ehrensenator der TUM

Die Technische Universität München (TUM) hat den Bürgermeister der Stadt Burghausen Hans Steindl mit der Würde eines Ehrensenators ausgezeichnet. Die TUM würdigt damit Steindls außergewöhnliche Verdienste bei der…

Studierende im Treppenhaus des Klosters Raitenhaslach

Tag der offenen Tür im Kloster Raitenhaslach

Bis heute war der Prälatenbau des spätbarocken Klosters Raitenhaslach in Burghausen für die Öffentlichkeit verschlossen. Nun öffnen sich am 5. Juni erstmals seine Türen zur Besichtigung des imposanten Festsaals, des…