Eine Studierende zeigt im TUM-Shop stehend ihren Corona-Selbsttest
Die TUM stellt allen Studierenden kostenlose Selbsttests für die Prüfungsphase zur Verfügung.
Bild: Karin Lacher, ghoststone / Adobe Stock; Andreas Heddergott / TUM; [M]
  • Studium
  • Lesezeit: 1 MIN

Sicher durch die Prüfungsphase des SommersemestersKostenlose Selbsttests für alle Studierenden

Nach einem Semester, das abermals ganz im Zeichen der Corona-Pandemie stand, beginnt nun in Kürze die Prüfungsphase. Um allen Studierenden eine möglichst sichere Teilnahme auch an Präsenzprüfungen zu ermöglichen, stellt die TUM allen ihren Studierenden ab dem 14.07.2021 einmalig bis zu fünf kostenlose Selbsttests zur Verfügung.

Selbsttests für Studierende

Für die beginnende Prüfungsphase können alle Studierenden der TUM ab dem 14.07.2021 einmalig bis zu fünf Selbsttests kostenlos erhalten. Diese können im TUMshop am Stammgelände oder in den extra dafür eingerichteten Abholstellen in Garching oder Freising abgeholt werden:

Die Abholstellen sind jeweils Montag bis Freitag, von 10:00 bis 14:00 Uhr geöffnet. In Garching erfolgt die Ausgabe über einen durchgehend zugänglichen Automaten.

Studierende müssen beim Abholen nur ihre Student Card vorzeigen. Die Selbsttestung erfolgt ohne Aufsicht, im Idealfall noch zu Hause vor dem Weg zur Prüfung, und ist freiwillig – sie stellt aber einen wichtigen Baustein in der Pandemiebekämpfung dar. Die TUM bittet daher alle Studierenden, die an Präsenzprüfungen teilnehmen, das Angebot zu nutzen. Nähere Informationen zur Abholung der Selbsttests finden Sie unter https://www.tum.de/die-tum/aktuelles/coronavirus/corona-lehre-pruefungen/.

Maskenpflicht bei Prüfungen

Am Platz im Prüfungsraum gilt keine FFP2-Maskenpflicht, dort können Studierende auch eine medizinische Maske (OP-Maske) tragen. Ansonsten gilt weiterhin in allen Räumen und Gebäuden der TUM – auch auf dem Weg zum Platz – die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske.

Technische Universität München

Konstantin Götschel
goetschel(at)zv.tum.de

Weitere Artikel zum Thema auf www.tum.de:

Eine Studentin berichtet via Zoom von ihrem Studienalltag in Corona-Zeiten

Corona-Report: Studieren in der Pandemie

Das Semester beginnt – und der Campus ist leer, mitten in München. Studieren ist zwar möglich, aber meist nur von zu Hause aus, und das seit mittlerweile mehr als einem Jahr. Fünf Studierende der TUM erzählen, wie sie diese…

Studierende auf der Dachterrasse vor einem Laptop

Ein Ausblick auf das Studium im Sommersemester 2021

Hygienekonzept, Onlinestudium, Fernprüfungen und verlängerte Fristen: Die TUM startet in ein weiteres, außergewöhnliches Semester. Mit strengem Hygienekonzept, hybrider Lehre und Fristverlängerungen könne Studierende trotz…