TUM – Technische Universität München Menü
Prof. Gunther Friedl, Inhaber des Lehrstuhls für Controlling und Dekan der TUM School of Management an einem Rednerpult.
Prof. Gunther Friedl, Inhaber des Lehrstuhls für Controlling und Dekan der TUM School of Management.
Bild: Uli Benz / TUM
  • TUM in den Medien
  • Lesezeit: 1 MIN

Prof. Gunther Friedl bei ARD-alphaDie wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie

Wie stark trifft die Coronavirus-Pandemie die deutsche Wirtschaft? Warum wird der Börsenhandel nicht ausgesetzt? Wie lange halten die Lieferketten? Prof. Gunther Friedl, Dekan der TUM School of Management, hat in der Sendung „Corona-Sprechstunde“ Fragen der Zuschauerinnen und Zuschauer von ARD-alpha beantwortet.

ARD-alpha, „Corona-Sprechstunde“, 18.3.2020

Die Verfügbarkeit von Inhalten in Mediatheken ist unter Umständen begrenzt.

Mehr Informationen:

Prof. Dr. Gunther Friedl

Corporate Communications Center

Technische Universität München Klaus Becker
klaus.becker(at)tum.de

Weitere Artikel zum Thema auf www.tum.de:

Labortätigkeit (Symbolbild): Entwicklung eines Impfstoffs am Institut für Virologie und am Helmholtz Zentrum München

Forschung zur Eindämmung des Coronavirus

Das Coronavirus hält die Welt in Atem. Parallel zur Versorgung von Erkrankten im Klinikum rechts der Isar entwickeln Forschende in vielen Bereichen der TUM neue Ideen, die vielen Covid-19-Kranken dabei helfen können, wieder...

Haupteingang der TUM

Eingeschränkter Betrieb bis 17. April verlängert

Da die Ausbreitung des Coronavirus weiterhin voranschreitet und die Bayerische Staatsregierung sowie die Bundesregierung Maßnahmen zur notwendigen Beschränkung von Kontakten erlassen haben, hat das Hochschulpräsidium...

In Röntgen-Aufnahmen lassen sich Schädigungen der Lunge durch Covid-19 identifizieren.

Was passiert bei Covid-19 in der Lunge?

Bedeutet Asthma immer ein erhöhtes Risiko für einen schweren Verlauf von Covid-19? Auf was sollten Menschen mit anderen Lungenerkrankungen jetzt achten? Wie beeinflusst das Herz die Lungenfunktion? Der Pneumologe Dr. Gregor...

Programmieren gegen die Folgen der Pandemie

Mehr als 40.000 Menschen haben vom 20. bis 22. März am Hackathon #WirVsVirus der Bundesregierung teilgenommen. Gemeinsam haben sie Lösungen für Probleme entwickelt, die sich aus der Corona-Pandemie ergeben – von Apps, die...

Im Klinikum rechts der Isar werden Medikamente gegen Covid-19 erprobt.

Medikamente gegen Coronavirus in Erprobung

Das Universitätsklinikum der TUM beteiligt sich an internationalen Studien zu neuen Arzneimitteln für Menschen, die an Covid-19 erkrankt sind. Patientinnen und Patienten können im Rahmen klinischer Studien mit Arzneimitteln...

Ein neues Coronavirus ist für die Krankheit COVID-19 verantwortlich.

Medizinerinnen und Mediziner zum Coronavirus

Wie ansteckend ist das Virus? Wann wird es Medikamente und Impfstoffe geben? Medizinerinnen und Mediziner der TUM und des Klinikums rechts der Isar geben in den Medien regelmäßig Einschätzungen zum Virus und zur Pandemie...