TUM – Technische Universität München Menü

Executive MBA in Innovation and Business Creation

Master of Business Administration (MBA)

Der MBA in Innovation & Business Creation wurde speziell für Fach- und Führungskräfte entwickelt, die sich für Entrepreneurship begeistern. Das Programm verbindet exzellente akademische Management-Weiterbildung mit individueller Gründungs- und Innovationsberatung.

Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Eckdaten

Art des Studiums
  • Weiterbildender Studiengang
  • Berufsbegleitend
Erforderlicher Sprachnachweis Unterrichtssprache
  • Englisch
Hauptstandorte
Art der Zulassung Beginn des Studiums
  • Nur zum Sommersemester möglich
Regelstudienzeit (in Semestern)
  • 4 Semester (Vollzeit)
Credits Kosten

Infos zum Studium

Worum geht es in diesem Studiengang?

Der berufsbegleitende Executive MBA in Innovation & Business Creation kombiniert die Stärken der TU München mit den unternehmerischen Kompetenzen der UnternehmerTUM, dem Zentrum für Innovation und Gründung an der TUM. Er verbindet eine exzellente akademische Management-Weiterbildung mit individueller Innovations - und Gründungs-Beratung und bietet so eine hervorragende Möglichkeit, unternehmerische Kompetenzen zu erwerben und weiterzuentwickeln. Der Executive MBA richtet sich an Unternehmer, zukünftige Gründer sowie Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, die sich für eine General-Management-Ausbildung mit Vertiefung in den Bereichen Innovationsmanagement, Entrepreneurship und Geschäftsmodellentwicklung interessieren. Das Programm bietet ideale Rahmenbedingungen und Unterstützung bei der Entwicklung von Geschäftsideen und dem Aufbau von neuen Geschäftsfeldern oder Start-ups. Während eines Studienaufenthalts in Berkeley, San Francisco und der Bay Area sammeln Teilnehmer internationale Erfahrungen und knüpfen Kontakte zu Start-ups, Hightech-Unternehmen und Venture Capitalists.

Wie ist das Studium aufgebaut?

Das Programm besteht aus Lernmodulen und Projektmodulen: In den Lernmodulen entwickeln die Teilnehmenden ihre Managementkompetenzen und schärfen ihr unternehmerisches Verständnis zu Strategy & Organization, Entrepreneurship, Entrepreneurial Finance & Accounting, Marketing, Sales & Operations, Leadership & Cooperation sowie Innovation Management. In den Projektmodulen (aufgeteilt in „Team Project“ und „Individual Project“) lernen die Teilnehmenden, wie sie neue Geschäftschancen realisieren – von der Entwicklung des Geschäftsmodells bis zum Markteintritt. Insgesamt umfasst das Programm 64 Kurstage. Die Lehrveranstaltungen finden über eineinhalb Jahre hinweg im Teilzeitmodus statt (überwiegend alle 3-4 Wochen von Donnerstag bis Sonntag). Kleine interdisziplinäre Gruppen, ein gutes Dozenten-Teilnehmer-Verhältnis und projektorientiertes Arbeiten mit intensiver Betreuung bieten ein ideales Lernumfeld.

Studienaufbau 

In welcher Sprache wird der Studiengang unterrichtet?

Erforderlicher Sprachnachweis für die Bewerbung:

Für diesen Studiengang müssen Sie ausreichende Englischkenntnisse nachweisen. Der Nachweis muss bis zum Ende der Bewerbungsfrist an der TUM eingegangen sein. Hier finden Sie eine Übersicht aller zulässigen Sprachnachweise.

Mit diesem Nachweis erfüllen Sie die Mindestanforderung für die Zulassung. Für einen erfolgreichen Studienabschluss kann es aber erforderlich sein, die eigenen Sprachkenntnisse weiter auszubauen und zu vertiefen. Unser Sprachenzentrum kann Sie dabei unterstützen.

Unterrichtssprache:

Die Unterrichtssprache in diesem Studiengang ist Englisch.

Welche Kompetenzen und Fertigkeiten erwerbe ich?

Absolventen des Studiengangs „Executive Master of Business Administration in Innovation & Business Creation“ verfügen über eine ausgeprägte unternehmerische Persönlichkeit, verbunden mit den dafür notwendigen betriebswirtschaftlichen Kenntnissen und Werkzeugen zur Entwicklung und Umsetzung von Geschäftsmodellen.

Nach Abschluss des Executive MBA in Innovation & Business Creation sind die Studierenden insbesondere für Aufgaben qualifiziert, die einen starken unternehmerischen Bezug haben. Dabei sind die Absolventen gleichermaßen für die Gründung eines eigenen Unternehmens als auch auf die Umsetzung eines Innovationsprojektes innerhalb eines etablierten Unternehmens vorbereitet. Am Ende des Programms verfügen die Absolventen über folgende Kompetenzen, Fertigkeiten und Kenntnisse.

Die Absolventen:

  • kennen betriebswirtschaftliche Abläufe, können diese bewerten und verbessern;
  • sind mit bestehenden Managementkonzepten und -strategien vertraut und können die unterschiedlichen Modelle durchdringen und anschließend integrieren;
  • verfügen über die Erfahrung, Geschäftsmodelle zu entwickeln und diese in der Praxis umzusetzen;
  • können Innovationsprozesse in Unternehmen und Organisationen bewerten, implementieren und vorantreiben;
  • besitzen interkulturelles Verständnis, und können so Situationen und Herausforderungen globaler Märkte bewältigen;
  • verfügen über ein breites, bereichsübergreifendes Wissensspektrum, das sie befähigt, die Herausforderungen rasch wachsender Märkte zu bewerten und diese zu bewältigen;
  • können aufgrund der praktischen und reflektierten Erfahrungen in der Teamarbeit zielgerichtet und kooperativ mit unterschiedlichsten Menschen und Gruppen zusammenarbeiten oder diese auch führen

Bewerbung und Zulassung

Wie bewerbe ich mich?

Der erste Schritt zu Ihrem Executive MBA in Innovation & Business Creation: Ihre Bewerbung

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Vollständige Bewerbung mit allen notwendigen Dokumenten
  • Erfolgreiches Bewerberinterview

Bewerbungsprozess:

  1. Beratung (telefonisch oder persönlich)
  2. Einreichung der Bewerbungsunterlagen
  3. Einladung zu einem persönlichen Auswahlgespräch

Welche Dokumente muss ich für die Einschreibung einreichen?

Je nach Ihrer Vorbildung und Herkunft benötigen wir eventuell noch weitere Unterlagen. Eine vollständige Auflistung der geforderten Unterlagen erhalten in TUMonline, sobald Sie Ihren Studienplatz angenommen haben.

Welche Bewerbungsfristen muss ich beachten?

Das Studium kann einmal pro Jahr zum Start des Sommersemesters aufgenommen werden. Das Bewerbungsportal auf TUMonline öffnet jedes Jahr ab 01.10. Die Plätze im Programm werden laufend vergeben. Wir empfehlen, die Bewerbung so früh wie möglich einzureichen, um sich einen Platz im Programm zu sichern.

Wie wählt die TUM die Studierenden aus?

Wo geht's zur Onlinebewerbung?

Um direkt mit der Online Bewerbung zu starten, besuchen Sie bitte das Bewerberportal der TUM . Weitere Informationen zum Programm und zum Bewerbungsprozess finden Sie auf der Webseite des Programms. 

Weitere Informationen zum Bewerbungsprozess

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen zu den Studiengebühren für den Executive MBA in Innovation & Business Creation finden Sie hier.

Loader