TUM – Technische Universität München Menü

Wohnheime für Studierende

Günstige Zimmer und Wohnungen gibt es in den zahlreichen Wohnheimen für Studierende. Die Universität selbst besitzt keine eigenen Wohnheime. Die meisten Wohnheime betreibt das Studentenwerk München, mit über 10.000 Zimmern.  Bewerben Sie sich früh für ein Zimmer, denn die Wartelisten sind oft lang.

Wichtig für Austauschstudierende

Bitte beachten Sie: Sie können sich nicht selbst beim Studentenwerk München um ein Wohnheimzimmer bewerben, wenn Sie über ein Austauschprogramm an unserer Universität studieren – aber in allen anderen Wohnheimen. Details: Wohnen für Austauschstudierende

Studentenwerk

Günstig wohnen: Wohnheime des Studentenwerks gibt es an den drei großen TUM-Standorten. Weil die günstigen Zimmer sehr begehrt sind, sollten Interessierte sich früh bewerben.

Wohnanlagen in München, Garching, Freising: Infos zur Bewerbung

Wohnanlage in Straubing: Infos zur Bewerbung

Soziale & kirchliche Träger

Eine Alternative: Günstige Zimmer gibt es auch in Wohnheimen, die von Vereinen, sozialen oder kirchlichen Trägern betrieben werden. Wir haben eine Aus­wahl zu­sam­men­ge­stellt. Liste der Wohnheime

Speziell für Frauen

Speziell an Studentinnen, Schülerinnen und andere junge Frauen richten sich die die­se Wohn­heime, die meist von So­zial­ver­bän­den und kirch­lich­en Ein­rich­tun­gen be­trie­ben wer­den. Wohnheime für junge Frauen

Tipp: Ferienvermietung

In der vorlesungsfreien Zeit ver­mie­ten man­che Stu­die­ren­de ihre Wohn­heim­zim­mer weiter – als güns­tige Un­ter­kunft z.B. für ein Prak­ti­kum oder für die Woh­nungs­su­che. Ferienvermietung in Wohnheimen

Weitere Tipps zur Wohnungssuche