Alle Meldungen

Aktuelles aus Studium, Forschung und Campusleben.

Filtern nach Kategorien (Mehrfachauswahl möglich):

Prof. Kristina Reiss, Emerita of Excellence und Ombudsperson für gute wissenschaftliche Praxis an der TUM
13.6.2024
Lesezeit: 4 Min.

Gute wissenschaftliche Praxis

„Die wichtigste Grundlage unserer Arbeit ist Vertrauen“

Plagiate, Datenmanipulation oder falsche Angaben zu Autorinnen und Autoren – bei Verdacht auf wissenschaftliches Fehlverhalten können und sollen sich Forschende der TUM an Prof. Kristina Reiss wenden. Die emeritierte Professorin für Didaktik der Mathematik ist seit 2022 Ombudsperson für gute wissenschaftliche Praxis.

Forschung Campus
Forschende arbeiten in einem Labor.
12.6.2024
Lesezeit: 1 Min.

„University Impact Ranking“ von Times Higher Education

TUM globale Spitzenreiterin bei Innovation

Die Technische Universität München (TUM) steht im „THE University Impact Ranking“ erneut auf Rang 1 in der Kategorie Industrie, Innovation und Infrastruktur. Das Ranking zeigt, wie stark Universitäten zu nachhaltig wirksamen Innovationen beitragen – mit Forschung, Ausgründungen und Unternehmenskooperationen.

TUM in Rankings Forschung Entrepreneurship Nachhaltigkeit Community
Prof. Werner Lang, fotografiert auf dem Dach des Oskar von Miller Forums.
10.6.2024
Lesezeit: 4 Min.

Globale Diskursreihe „One Topic, One Loop“: Werner Lang

Auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit müssen wir alle mitnehmen

Wie können Universitäten Nachhaltigkeit in ihre Infrastruktur und ihr tägliches Handeln integrieren? In der globalen Diskursreihe „One Topic, One Loop“ zeigen wir die Perspektiven von vier Universitäten, aus vier verschiedenen Ländern. Den Auftakt macht Werner Lang, Vizepräsident der TUM für Sustainable Transformation: Er spricht über seine Vision einer nachhaltigeren Universität und welche Akteure es braucht, um erfolgreich zu sein.

Forschung Nachhaltigkeit Mobilität Community
6.6.2024
Lesezeit: 1 Min.

Sieger des internationalen Wettbewerbs für Nachwuchsforschende stehen fest

EuroTech Future Award 2024 für Forschung zu Parkinson-Krankheit

Neue Ansätze zur Behandlung der Parkinson-Krankheit und von Giftschlangenbissen sowie Nanobeschichtungen mit Anwendungen in so unterschiedlichen Bereichen wie der Wasserstoffproduktion, der Abwasserbehandlung und dem Gesundheitssektor: Zum zweiten Mal haben die sechs EuroTech-Universitäten den EuroTech Future Award an drei vielversprechende junge Forschende für ihre Beiträge zu einer nachhaltigeren Zukunft verliehen. Sie wurden bei einer Zeremonie in Brüssel geehrt.

Forschung Nachhaltigkeit Community
Drei Studierende, inmitten von hohen Gräsern sitzend, sehen zusammen auf einen Laptopbildschirm
6.6.2024
Lesezeit: 1 Min.

Sustainability Day am 12. Juni

So wird unsere Universität nachhaltiger

Im Vorfeld unseres Sustainability Day am 12. Juni widmen wir uns in unserem „Podcast „We Are TUM“ der Frage, wie unsere Universität nachhaltiger wird. Dazu treffen wir Werner Lang, Vizepräsident für Sustainable Transformation, Monika Egerer, Professorin für Urbane Produktive Ökosysteme, Klimaschutzmanager Jonathan Bauer und Nachhaltigkeitsmanagerin Veronica Becker.

Forschung Campus Nachhaltigkeit Community
Biophysikerinnen in einem Labor der TUM.
5.6.2024
Lesezeit: 1 Min.

Um neun Plätze im „QS Ranking“ verbessert

TUM auf Rang 28 weltweit

Die Technische Universität München (TUM) hat sich im „QS World University Ranking“ auf Platz 28 verbessert. Damit ist sie in dem renommierten Ranking seit einem Jahrzehnt ununterbrochen die beste deutsche Universität und baut ihren Vorsprung weiter aus.

TUM in Rankings Studium Forschung Nachhaltigkeit Community
Prof. Dr. Juliane Winkelmann
5.6.2024
Lesezeit: 3 Min.

Bislang größte genetische Studie zu Erkrankung RLS

Restless Legs Syndrom: Neue Ansätze für Behandlung

Ein internationales Team um Forschende von der Technischen Universität München (TUM) und Helmholtz Munich hat die bisher größte genetische Untersuchung des Restless Legs Syndroms (RLS) durchgeführt. Die Studie liefert unter anderem neue Erkenntnisse zu Risikogenen für die Erkrankung und eröffnet neue Ansätze für ihre Behandlung.

Forschung Künstliche Intelligenz
4.6.2024
Lesezeit: 1 Min.

Thematische Erweiterung des Munich Data Science Institute

TUM und Creditreform auf der Jagd nach Greenwashing

Die Technische Universität München (TUM) und der Anbieter von Wirtschaftsinformationen Creditreform haben eine umfassende Kooperation gestartet, um verschiedene Aspekte der Umwelt-, Sozial- und Führungsverantwortung bei Unternehmen (Environmental Social Governance) zu erforschen. Ein zentrales Anliegen der Zusammenarbeit ist die Qualität von Daten und Informationen, um z.B. sogenanntes Greenwashing, also das gezielte Vortäuschen von nachhaltigem Wirtschaften, effektiv zu bekämpfen.

Präsident Forschung Community
Eine Knochenmarkprobe auf einem Objektträger
31.5.2024
Lesezeit: 2 Min.

DFG bewilligt Transregio UbiQancer

Neuer Sonderforschungsbereich in der Krebsforschung

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert künftig einen weiteren Sonderforschungsbereich unter Leitung der Technischen Universität München (TUM): Der Transregio 387 wird sich damit beschäftigen, wie das Ubiquitin-System für Krebstherapien genutzt werden kann. Zudem wird die Förderung für einen weiteren Transregio mit TUM-Beteiligung verlängert.

Forschung
29.5.2024
Lesezeit: 4 Min.

Künstliche Intelligenz und Robotik unterstützen Diagnose

Wie autonomer Ultraschall den medizinischen Alltag entlasten kann

Prof. Nassir Navab von der Technischen Universität München (TUM) setzt robotische Ultraschallsysteme ein, die Routineuntersuchungen autonom übernehmen und Ärztinnen und Ärzte im OP unterstützen. Seine Forschung zeigt: Die Systeme können Medizinerinnen und Mediziner im Alltag sinnvoll entlasten.

Forschung Künstliche Intelligenz
Loader

Kontakt

Corporate Communications Center
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Arcisstr. 19
80333 München
Tel. 089 289 22778
Fax 089 289 23388
pressespam prevention@tum.de

HSTS