Prof. Dieter Rams und die Dekanin der Architektur-Fakultät, Prof. Sophie Wolfrum, im Gespräch. (Bild: Uli Benz)
Prof. Dieter Rams und die Dekanin der Architektur-Fakultät, Prof. Sophie Wolfrum, im Gespräch. (Bild: Uli Benz)
  • Campus

TUM zeichnet weltbekannten Gestalter ausDesigner Dieter Rams zum Ehrenprofessor ernannt

Die Technische Universität München hat Dieter Rams zum TUM Distinguished Affiliated Professor ernannt. Rams gehört zu den einflussreichsten Designern der Nachkriegszeit.

Dieter Rams ist emeritierter Professor für Industriedesign an der Hochschule für bildende Künste Hamburg. Bis 1995 war Rams für den Elektrogeräte-Hersteller Braun als Leiter der Formgebung tätig. Ziele seiner Entwürfe sind die Klarheit der Form, Materialgerechtigkeit und eine einfache Bedienbarkeit. Heute finden sich zum Beispiel in den Produkten von Apple Zitate seiner Designformen.

Am Vorabend der Auszeichnung diskutierten 500 neugierige Studierende in einem völlig überfüllten Studio mit dem gelernten Architekten über die Frage „Was sagt Dieser Rams dazu?“. Der weltweit bekannte Gestalter ermutigte den Nachwuchs zu offener gesellschaftlicher Kritik sowie visionärem Denken und Handeln.

Mit dem Ehrentitel TUM Distinguished Affiliated Professor zeichnet die TU München in ihrem jeweiligen Fachgebiet führende Persönlichkeiten aus, die an anderen Universitäten lehren und in Verbindung mit der TUM stehen. Dieter Rams arbeitet mit dem TUM-Lehrstuhl für Industrial Design eng zusammen.

Technische Universität München

Corporate Communications Center