Teenager mit Videokamera
Mitmachen bei Videowettbewerb: Gesucht sind Kurzfilme zum Thema "Digitale Welten"
  • Campus

Video-Wettbewerb „Digitale Welten“ der Münchner Wissenschaftstage 2014Kurzfilme gesucht: Chancen und Risiken der digitalen Zukunft

Computer, Internet und Smartphones haben das Handeln und Denken revolutioniert. Ein Leben ohne die neuen digitalen Techniken ist kaum noch vorstellbar. Doch welche Möglichkeiten und Gefahren entstehen durch die zunehmende Digitalisierung? Um diese Frage geht es im Video-Wettbewerb „Digitale Welten", zu dem die Münchner Wissenschaftstage und der Lehrstuhl für Datenverarbeitung (TUM) aufrufen. Die Anmeldung zum Wettbewerb startet heute, 21. Juli.

Update: Die eingereichten Filme ansehen

Die Teilnahmefrist ist abgelaufen. Alle eingereichten Filme können Sie auf YouTube ansehen:

Der beste Film wird am 8.11.2014 auf den Münchner Wissenschaftstagen gekürt. Preisverleihung am Eröffnungsabend

Teilnahmebedingungen

  • Wer: Studierende sowie Schülerinnen & Schüler zwischen 15 und 25 Jahren (in Gruppen oder einzeln) 
  • Anmeldung zum Wettbewerb: Ab 21. Juli 2014. Es werden 30 Beiträge zum Wettbewerb zugelassen. Die Reihenfolge der Anmeldung entscheidet.
  • Abgabetermin für die 30 zum Wettbewerb zugelassenen Filme ist der 13. Oktober 2014.
  • Technische und qualitative Voraussetzungen: Maximale Spieldauer von 3 Minuten; keine Vorgaben zur Machart der Filme (Trickfilm, Dokumentation, Kurzspielfilm u. a.).
  • Jury: Mehrere Profis aus dem Film- und Fernsehbereich; Mitglied auch Prof. Klaus Diepold (Vizepräsident der TUM für Diversity and Talent Management; Inhaber des Lehrstuhls für Datenverarbeitung).
  • Preise und weitere Details:Video-Wettbewerb "Digitale Welten" (auf der Homepage der Münchner Wissenschaftstage 2014)

Weitere Informationen

Technische Universität München

Corporate Communications Center

Weitere Artikel zum Thema auf www.tum.de:

Die Alte Kongresshalle München: Hier finden die Wissenschaftstage statt - sowie an vielen anderen interessanten Orten der Wissenschaft in und um München (Bild: Wissenschaftstage)

Digitale Welten: Die TUM auf den Wissenschaftstagen 2014

Computer, Internet und Smart­phones: Die digitalen Techniken verändern unser Leben. Aber welche Chancen und Risiken ergeben sich durch die Digita­lisierung? Um diese Frage geht es auf den 14. Münchner Wissen­schafts­tagen…

Die Alte Kongresshalle München: Hier finden die Wissenschaftstage statt - sowie an vielen anderen interessanten Orten der Wissenschaft in und um München (Bild: Wissenschaftstage)

Digitale Welten: Die TUM auf den Wissenschaftstagen 2014

Computer, Internet und Smart­phones: Die digitalen Techniken verändern unser Leben. Aber welche Chancen und Risiken ergeben sich durch die Digita­lisierung? Um diese Frage geht es auf den 14. Münchner Wissen­schafts­tagen…

JUnge Frau mit einer Videokamera

Videowettbewerb der Wissenschaftstage 2013

Trick­film, Doku, kur­zer Spiel­film oder et­was ganz an­deres: Die Münchn­er Wis­sen­schafts­ta­ge und der Lehr­stuhl für Da­ten­ver­ar­bei­tung der TUM la­den zum Video­wett­be­werb ein. Gesucht wer­den Kurzfilme zum…