Studierende in einer Vorlesung an der TUM.
Eine Vorlesung in der TUM. Vom 2. bis 4. November 2016 können auch Schülerinnen und Schüler und andere Studieninteressierte ausgewählte Angebote besuchen. (Foto: A. Heddergott / TUM)
  • Termin

Hochschulorientierungstage: Echte Vorlesungen für Schülerinnen und SchülerHerbstferien im Hörsaal

Die drei größten Münchener Hochschulen öffnen nächste Woche erneut ihre Hörsäle für einen Einblick ins Studium. An der Technischen Universität München (TUM) können Studieninteressierte in den bayerischen Herbstschulferien vom 2. bis 4. November 2016 gemeinsam mit den Studierenden Vorlesungen besuchen.

Im Rahmen des Programms „Vorlesungen erleben“ stehen Studieninteressierten an der TUM reguläre Lehrveranstaltungen aus einer großen Zahl an Fachbereichen offen. Fast alle Fakultäten an den Standorten München, Garching und Weihenstephan bieten Zugang zu ausgewählten Vorlesungen. Ein erster Einblick in die Baugeschichte des Mittelalters (Fakultät für Architektur) ist ebenso möglich wie ein Besuch von Vorlesungen wie „Einführung in die Rechnerarchitektur“ (Fakultät für Informatik), „Bioanorganische Chemie“ (Fakultät für Chemie) und „Einführung in die Politische Theorie“ (Hochschule für Politik). Ein vollständiges Vorlesungsverzeichnis und das Anmeldeformular sind auf der Website www.schueler.tum.de/vorlesungen zu finden.

Darüber hinaus gibt es ein Rahmenprogramm mit Aktionen wie Campusführungen, einer offenen Studienberatung oder einem Mathematik-Workshop zum Thema „RiskFactory – Mit Aktien Handeln wie ein Profi“. In Studi-Talks berichten Studierende von ihren Studiengängen und Uni-Erfahrungen.

Informationsveranstaltung zum Studium in München

Ähnliche Angebote gibt es nächste Woche an der Ludwig-Maximilians-Universität („Studienorientierungswoche“) und der Hochschule München („Schnupperstudium“).
Zudem findet am Donnerstag, 3. November 2016, um 16 Uhr an der Ludwig-Maximilians-Universität (Raum B 201) die Informationsveranstaltung „Studieren in München“ statt. Dort stellen die drei Hochschulen ihr Studienangebot vor und gehen auf ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede ein.

Da die Platzzahl der einzelnen Veranstaltungen begrenzt ist, empfehlen die Veranstalter eine frühzeitige Anmeldung für die Vorlesungen und das Rahmenprogramm.

Weitere Informationen und Anmeldung:

www.schueler.tum.de/vorlesungen

Kontakt für Interessierte:

Till Arne Kröger
Technische Universität München
Studenten Service Zentrum
Studienberatung und Schulprogramme
Tel. +49 89 289 22664
E-Mail: exploretum(at)tum.de

 

Technische Universität München

Corporate Communications Center