Bücherstapel vor Bücherregal
Bücherausleihen ist wieder möglich. Die TUM Universitätsbibliothek hat geöffnet, wenn auch unter bestimmten Auflagen. (Foto: Fotolia)
  • Studium

Alle Teilbibliotheken geöffnetAusleihe und Rückgabe wieder möglich

Auch während der Corona-Pandemie ist die Universitätsbibliothek der TUM für Sie da. Sie können in allen Teilbibliotheken wieder Literatur ausleihen und zurückgeben. Auch die Fernleihe steht Ihnen wieder zur Verfügung.

Neben dem digitalen Literaturangebot von 160.000 E-Books, 45.000 E-Journals und 2.400 Datenbanken bietet die Universitätsbibliothek ihre Services vor Ort, darunter die Buchausleihe, in einem der Pandemie angemessenen Rahmen an. Nach vorheriger Reservierung stehen TUM-Studierenden auch eine begrenzte Anzahl an Lernplätzen zur Verfügung.

Ab 29. Juni 2020 verlängert die Universitätsbibliothek ihre Öffnungszeiten weiter: Die Teilbibliotheken werden dann von 10 – 18 Uhr geöffnet sein, im Stammgelände, in Weihenstephan sowie in der Mathematik & Informatik sogar bis 22 Uhr.

Zum Schutz der Gesundheit aller müssen nach wie vor strenge Sicherheitsauflagen eingehalten werden. Deshalb gelten während der Corona-Pandemie spezielle Regelungen, wenn Sie die Services der Bibliothek nutzen wollen. Die wichtigsten Neuerungen sind:

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Bibliotheksbesuch über aktuelle Entwicklungen und alle weiteren Regelungen im Detail auf der Website der Universitätsbibliothek.

Weitere Informationen:
FAQ-Bereich der Universitätsbibliothek
Bibliotheksregeln während der Corona-Pandemie

Zugriff auf E-Medien via eAccess

 

Technische Universität München

Corporate Communications Center