TUM – Technische Universität München Menü
  • TUM in den Medien

Deutschlandfunk: Prof. Fornasier über soziale Dynamik und Big Data

"Daten sind eine Projektion der Realität"

Soziale Netzwerke, Bewegungsprofile, Sensoren: Überall werden Daten gesammelt. Aus der Datenflut lassen sich Trends und Auffälligkeiten ablesen. Doch die Interpretation dieser Informationen ist nicht einfach. Es müssen vor allem soziale Kräfte berücksichtigt werden, erklärt Prof. Massimo Fornasier von der Technischen Universität München im Deutschlandfunk.

"Die Dynamik sozialer Kräfte" (4'30 Min.): Deutschlandfunk-Beitrag zum Nachhören

 Die Verfügbarkeit des Angebots ist u.U. zeitlich begrenzt.

 

Weitere Informationen

Corporate Communications Center

Technische Universität München

Weitere Artikel zum Thema auf www.tum.de:

In der Munich School of Data Science finden Doktorandinnen und Doktoranden ein auf sie zugeschnittenes Kursangebot. (Foto: iStockphoto/gorodenkoff)

Neue Graduiertenschule für Data Science

Digitalisierte Forschung produziert heute immense Datenmengen. Die immer komplexer werdende Datenflut birgt großes Potenzial – etwa für die Biomedizin. Um Big Data nutzbar zu machen, müssen die Daten aber beherrscht und...

Prof. Simon Hegelich

Wie Software-Roboter die Politik beeinflussen

Auch im US-Wahlkampf sind sie unterwegs: Softwareroboter, kurz Bots, die in sozialen Netzwerken massenhaft Botschaften platzieren – ohne dass sie von realen Nutzern zu unterscheiden sind. So wollen die Macher der Bots die...

Interaktives Planen am 3D-Planungstisch.

Digitaler Aufbruch in Bayern startet an der TUM

Der digitale Wandel schreitet voran. Die Bayerische Staatsregierung hat daher das Zentrum Digitalisierung.Bayern ins Leben gerufen, dessen Auftakt am Campus Garching der Technischen Universität München (TUM) begangen wird....

TUM-Präsident Herrmann und vbw-Präsident Gaffal auf dem Kongress des Zukunftsrats der Bayerischen Wirtschaft

TUM-Präsident ruft zu mehr Unternehmergeist auf

TUM-Präsident Wolfgang A. Herrmann und vbw-Präsident Alfred Gaffal haben als Vorsitzende des Zukunftsrats der Bayerischen Wirtschaft die Studie „Bayerns Zukunftstechnologien“ vorgestellt. Sie hat zehn Technologiefelder als...

Prof. Dr. Helmut Krcmar (li.) und Gerhard Oswald sind die Gründer der IDT.

Forschungsplattform zum digitalen Wandel von Unternehmen

Die Technische Universität München (TUM) und SAP haben am Mittwoch die Gründung der "Initiative for Digital Transformation" (IDT) bekannt gegeben. Die IDT ist als interdisziplinäre Forschungsplattform konzipiert, um jene...

Die Partner des Forschungsverbundes "Campus Automatisierung und Digitalisierung". (Foto: Siemens AG)

Forschungsverbund für die digitale Revolution

Mit einem neuartigen Forschungsverbund gehen Partner aus Industrie und Wissenschaft die Zukunftsfelder „Automatisierung und Digitalisierung“ künftig gemeinsam an. Dazu schließt sich Siemens als erstes Unternehmen mit...