Aktuelle Hinweise – Coronavirus SARS-CoV-2

  • In den Gebäuden der TUM gilt Maskenpflicht. Die Teilnahme an der Kontaktdatenfassung über QRONITON ist verpflichtend.
     
  • Die Vorlesungszeit im Wintersemester 2020/21 beginnt am 02. November 2020 und endet am 12. Februar 2021. Eine Ausnahme gilt für Humanmedizin.
     
  • Bitte beachten Sie die Voraussetzungen für die Teilnahme an Präsenzprüfungen, Praxisveranstaltungen und Seminaren mit bis zu 30 Personen während der COVID-19-Pandemie. Veranstaltungen, die in Präsenz geplant sind, können nach aktuellem Stand durchgeführt werden.
     
  • Bewerberinnen und Bewerber für Masterstudiengänge, die infolge der Corona-Situation Abschlussdokumente ihres grundständigen Studiengangs (z.B. Bachelor) nicht rechtzeitig für die Einschreibung erhalten, können für das Wintersemester 2020/21 auch mit einem finalen Transcript oder einer Studienabschlussbescheinigung vorläufig eingeschrieben werden. Beglaubigte Kopien der Abschlussdokumente müssen innerhalb des Wintersemesters 2020/21 nachgereicht werden. Nähere Informationen zu Bewerbung und Einschreibung finden Sie hier.
     
  • Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 sind derzeit unsere Serviceeinheiten und Büros für den Publikumsverkehr nur eingeschränkt geöffnet. Sie erreichen uns weiterhin per E-Mail sowie per Telefon.
     
  • Bitte beachten Sie die Hinweise zur Meldepflicht, wenn Sie Corona-Symptome entwickeln, positiv getestet wurden beziehungsweise Kontakt zu einer positiv getesteten Person hatten oder aus einem Risikogebiet eingereist sind. Genaue Informationen finden Sie unter http://go.tum.de/corona-faq.

Aktuelle Updates und Informationen finden Sie auch auf unserer Info-Website zur aktuellen Situation.

Studienfinanzierung

Wer Miete, Lebensmittel und Studentenwerksbeitrag nicht alleine oder mit Unterstützung seiner Eltern zahlen kann, hat verschiedene Möglichkeiten - von BAföG über Studienkredite bis hin zum Stipendium. Sie sind unsicher, welche Option für Sie die beste ist und möchten sich beraten lassen? Hier finden Sie alle wichtigen Anlaufstellen zum Thema Studienfinanzierung.

Das Münchner Studentenwerk bietet ein umfangreiches Informations- und Beratungsangebot rund um die Studienfinanzierung an.

  • BAföG
    Das Studentenwerk beantwortet allgemeine Fragen rund ums Thema BAföG und helfen Ihnen, wenn Sie mit Ihrem BAföG-Antrag nicht auf Anhieb zurecht kommen.

  • Studien- und Bildungskredite
    Wer sich Geld leihen möchte, um sein Studium zu finanzieren, kann sich im Studentenwerk kostenlos und unabhängig beraten lassen. Bevor Sie sich als Student – egal über welches Programm oder bei welchem Geldinstitut – mit einer größeren Summe verschulden, sollten Sie dieses Angebot unbedingt nutzen!

Alle Informationen finden Sie auf den Webseiten des Studentenwerks München.

Die Stipendienstelle ist die erste Anlaufstelle in allen Fragen rund um Stipendien. Sie vermittelt die richtigen Ansprechpartner zu den verschiedenen Programmen und berät direkt zu folgenden Stipendien:

  • Stipendium der Stiftung Maximilianeum
  • die Doktorandenförderung
  • das Oskar-Karl-Forster-Bücherstipendium
  • Stipendien aus den Stiftungsmitteln der TUM
  • Stipendien für ausländische Studierende

TUM Center for Study and Teaching - Stipendienstelle
Frau Po Sang Lam

Tel +49 89 289 28062
Fax +49 89 289 22809
stipendien@zv.tum.de

Persönliche Sprechstunden:

Bis auf Weiteres entfallen die persönlichen Sprechstunden.

Weitere Informationen zu Stipendien

Sie wollen sich etwas dazuverdienen? In unserer Rubrik "Jobs und Praktika" finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Stellenportale für Studierende. Mehr