TUM – TUM – Menü

Notenumrechnung von im Ausland erbrachten Noten

Diese Notenumrechnung gibt eine Hilfestellung, zusammen mit der zum Studiengang gehörenden Fachprüfungs- und Studienordnung (FPSO), bei der Umrechnung von Noten die im Ausland erbracht wurden. Es gilt die so genannte "modifizierte bayerische Formel", sie lautet:

Maximalnote (Nmax) im ausländischen Notensystem minus erreichter Note (Nd), geteilt durch

Maximalnote (Nmax) im ausländischen Notensystem minus unterster Bestehensnote (Nmin) im ausländischen Notensystem,

das Ergebnis mit drei multipliziert, plus 1.

Die folgende Grafik kann ihnen bei der Umrechnung behilflich sein:

Grafik zur Errechnung der Bayerischen Formel
Bild: TUM

Beratung und Information

Sie haben Fragen zur Bewerbung, Zulassung oder Verwaltungsabläufen im Studium? 

Bitte halten Sie Ihre Bewerber- oder Matrikelnummer bereit, falls vorhanden.

Schreiben Sie uns: 
studium@tum.de

Rufen Sie uns an:
Tel.: +49 89 289 22245

Telefonzeiten:
Montag 9.00 - 12.00
Dienstag bis Donnerstag: 13.00 - 16.00
Freitag: 9.00 - 12.00

Besuchen Sie uns:
Service Desk
Campus München
Arcisstr. 21, Raum 0144
Montag – Donnerstag: 9.00 - 12.00 und 13.00 - 16.00 
Freitag: 9-12 Uhr

Termine und Fristen

Semester- und Vorlesungszeiten, Vorlesungsfreie Tage, Immatrikulation, Bewerbung – Alle Termine und Fristen im Semesterüberblick.