TUM – Technische Universität München Menü

Double Degree - Incoming

Double Degree oder auch Doppel-Abschlüsse genannt bieten qualifizierten Studierenden die Möglichkeit, sowohl einen Abschluss an der TUM als auch an der entsprechenden Partnerhochschule zu erlangen.

Ziel der Double Degree Programme an der TU München ist es, die Stärken der Studienangebote der jeweiligen Kooperationspartner unverändert in das gemeinsame Programm einzubringen. Sie stellen daher keine gesonderten Studiengänge dar, sondern verknüpfen die Einzelstudiengänge der jeweiligen Partnerhochschulen. Eine Anerkennung der im Ausland erbrachten Studien- und Prüfungsleistungen ist gewährleistet.

Studieren Sie bereits an der TUM und möchten sich über die Möglichkeit eines Double Degree an einer Partneruniversität informieren? Dann informieren Sie sich über unsere Double Degree Programme.

Möchten Sie zwei Studiengänge der TUM gleichzeitig studieren (Doppelstudium)? Hier erfahren Sie, was Sie dazu wissen müssen.

Möchten Sie an der TUM studieren und haben Interesse an einer unserer neun Fakultäten mit Double Degree Abkommen?

Inhalt des Programms

  • Der Studienaufenthalt beträgt zwei bis vier Semester.
  • Das "Double Degree"- Programm wird durch einen festgelegten Studienplan in der Regel nur mit Beginn zum Wintersemester angeboten.
  • Die Studierenden werden für diesen Zeitraum als reguläre Studenten eingeschrieben und sind somit Student/in der TU München.

Bewerbungsvoraussetzungen

  • Überdurchschnittliche Studienleistungen
  • Gute deutsche oder englische Sprachkenntnisse (je nach Studiengang), damit Sie erfolgreich studieren können.
  • Alle Double Degree-Abschlüsse sind über bilaterale Abkommen geregelt. Eine Liste der Hochschulen, die mit der TUM ein Double Degree-Abkommen haben, finden Sie im International Opportunities Gateway.

Bewerbungsablauf

  • Studierende, die im Rahmen eines Double Degree Abkommens an die TUM wechseln möchten, müssen sich bei ihrer Heimatuniversität nach den Modalitäten erkundigen und auch dort bewerben.
  • Die Partnerhochschule wählt die "Double Degree"- Studierenden aus und nominiert sie für das Studium an der TUM.
  • Generell sollten sich Bewerber für ein Double Degree zu den regulären Bewerbungsfristen des gewünschten Studiengangs über TUMonline bewerben.
  • Wir bitten um einen Vermerk in den einzureichenden Papierunterlagen, dass es sich hierbei um eine Double Degree Bewerbung handelt.
  • Alle weiteren Fragen zu Bewerbungsablauf beantwortet die oder der Auslandsbeauftragte Ihrer Fakultät.

Bewerbungsunterlagen für ein Studium an der TUM

Für ein Double Degree bewerben Sie sich über TUMonline. In der Onlinebewerbung können Sie angeben, dass Sie sich für ein Double Degree bewerben. In der Regel müssen Sie diese Dokumente hochladen: 

  • Lebenslauf auf Deutsch oder Englisch (je nach Studiengang)
  • Transcript of Records
  • Passfoto für Ihre Student Card
  • Reisepass / Personalsausweis

Zusätzlich für Double Degree Master:

  • Bachelor Zeugnis und Bachelor Urkunde
  • eine Übersetzung des Bachelor Zeugnisses und der Urkunde von einem vereidigten Übersetzer, wenn ein Dokument nicht in deutscher oder englischer Sprache ausgestellt wurde.
  • Absolventen einer französischen Grand École benötigen zudem eine Äquivalenzurkunde.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie sich für ein Double Degree bewerben, benötigen Sie keine Vorprüfungsdokumentation.

Die geforderten Dokumente können sich je nach Studiengang unterscheiden. Bei der Bewerbung in TUMonline sehen Sie, welche Dokumente Sie hochladen müssen. Einige dieser Dokumente benötigen wir für die Immatrikulation als beglaubigte Kopien in Papierform. Genaue Informationen dazu finden Sie ebenfalls nach einer Onlinebewerbung in Ihrem Bewerberaccount in TUMonline.