Wirtschaftliche Unterstützung

Wenn Sie eine Behinderung oder chronische Erkrankung haben, stellen sich neben Fragen zur Studienorganisation und Prüfungen häufig auch finanzielle Fragen, etwa hinsichtlich Mehrbedarfen und zusätzliche Kosten für den Lebensunterhalt oder das Studium, oder weil Sie aufgrund Ihrer Behinderung oder chronischen Erkrankung nicht oder nur wenig jobben können, Ihr Studium unterbrechen, länger studieren oder später beginnen. Diese Fragen können Sie gerne bei uns oder anderen Stellen ansprechen! Auch hier gilt, dass über Fragen und Gedanken sprechen und nachfragen hilfreich ist.

Kontakt: Studium und Beeinträchtigung

TUM Center for Study and Teaching –
Studienberatung: Studium und Beeinträchtigung


Arcisstr. 21
80333 München

Herr Alain M.G. Kathola
Frau Verena Weltz-Huber

Wir beraten persönlich, telefonisch oder virtuell.

Terminvereinbarung unter
Handicapspam prevention@zv.tum.de

Studienberatung und Information

+49 89 289 22245
 studiumspam prevention@tum.de

Bitte beachten Sie die E-Mail-Etikette.

Beratungstermine bei der Allgemeinen Studienberatung nach Vereinbarung

Service Desk

Campus München
Arcisstraße 21, Raum 0144
80333 München

Montag, 9:00 – 12:00 Uhr
Mittwoch, 9:00 – 12:00 Uhr
Freitag, 9:00 – 12:00 Uhr

TUM.student auf Instagram

Alles für und über Studierende der TUM: News, Updates und Community. 

Instagram tum.student

HSTS