Das Deutschlandstipendium an der TUM

­­Das TUM Deutschlandstipendium ist eine Auszeichnung für begabte und leistungsstarke Studierende. Es gibt ihnen Raum für ihre persönliche Entwicklung und ihr gesellschaftliches Engagement und hilft ihnen so, ihr Potenzial voll auszuschöpfen. Aber auch die Stipendiengeber profitieren: Durch das Deutschlandstipendium können sie junge Talente fördern und frühzeitig mit zukünftigen Fach- und Führungs­kräfte in Kontakt kommen, die an der TUM eine exzellente Ausbildung erhalten. Noch dazu verdoppelt der Staat großzügig jede Spende für das Stipendienprogramm.

Junge Talente fördern und dabei mit engagierten Fach- und Führungskräften von morgen in Kontakt  kommen – ab 150 Euro im Monat sind Sie dabei. Mehr erfahren

300 Euro im Monat und beste Kontakte: Was zählt, ist Ihre persönliche Leistung – nicht nur Ihre Noten. Für die TUM ist wichtig, ob Sie Verant­wortung übernehmen, ob Sie sich engagieren und wie sie Ihren persönlichen Lebensweg meistern. Mehr erfahren

Mehr als nur Geld: Stipendiaten und Förderer profitieren vom gegenseitigen Austausch – bei der großen Festveranstaltung und zusätzlichen Angeboten in Unternehmen und Stiftungen sowie Mentoring durch private Förderer. Einige haben uns erzählt, was das Stipendium für sie bedeutet. Mehr erfahren

Durch das Stipendium gewinnen Studierende vor allem eines: Zeit. Manche nutzen einen Teil davon, um sich in der Gesellschaft einzubringen. Aktuell gibt es zwei Initiativen, in denen sich Studierende engagieren können. Mehr erfahren

Infobroschüre zum Deutschlandstipendium an der TUM

In unserer Broschüre finden Sie alle wichtigen Informationen zum Stipendienprogramm, zu den Events, Interviews mit Stipendiaten und Förderern und vieles mehr.

Die Broschüre können Sie gern kostenlos anfordern unter deutschlandstipendium(at)tum.de oder als Pdf-Datei (6 MB) herunterladen.