Informationen zur Bewerbung

Was passiert, wenn Sie das Stipendium angenommen haben?

Wenn Sie das Stipendium angenommen haben, prüfen wir nochmal Ihre Angaben. Dies könnte die Imamtrikulation, Praktikas, Auslandsaufenthalte oder andere Stipendien betreffen. Aufgrund der hohen Anzahl an Stipendiat:innen, kann es bis Mitte/Ende November dauern. Bitte sehen Sie bis Ende November von Nachfragen dazu per Telefon oder E-Mail ab.

Sollten wir weitere Dokumente benötigen, werden wir uns bei Ihnen per E-Mail melden.

Wenn alles passt, erhalten Sie in den nächsten Wochen die erste Rate. Danach wird das Stipendium immer zum Anfang eines jeden Monats überwiesen.

Die offizielle Bestätigung erhalten Sie postalisch bis spätestens Ende November. Dabei erhalten Sie die Informationen, wer Sie fördert und welche Veranstaltungen für Sie geplant sind.

 

Ergebnisse

Liebe BewerberInnen,

die ersten Zusagen werden Ende September/Anfang Oktober 2022 per E-Mail versendet. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie eine E-Mail erhalten haben, können Sie im Bewerbungsportal nachsehen, ob Sie eine E-mail erhalten haben und ob Sie Änderungsrechte haben. Nur wenn Sie ausgewählt wurden, haben Sie Änderungsrechte!

Für die Annahme haben Sie eine Woche Zeit.

Sollten Sie innerhalb dieser Frist Ihr Stipendium nicht annehmen, erlischt Ihr Anspruch auf das Stipendium. Deshalb raten wir Ihnen ab Ende September Ihr E-Mail Postfach immer mal wieder zu überprüfen. Ebenso können Sie sich jederzeit im Bewerbungsportal einloggen und nachsehen, ob sich Ihr Status geändert hat.

Nachdem Sie das Stipendium angenommen haben, werden wir Ihre Daten nochmals überprüfen. Ist Ihr Studienstatus in Ordnung, erhalten Sie eine Bestätigung per Post.

In den darauf folgenden Wochen werden im Nachrückverfahren noch weitere Zusagen verschickt . Bitte sehen Sie daher weiterhin von Nachfragen bezüglich Ihres Bewerberstatus ab, da diese nicht beantwortet werden. Die Stipendien werden bis ca. Ende Oktober/Mitte November vergeben. Bestätigungen und Absagen werden ca. Ende November per Post oder E-Mail verschickt. Bitte sehen Sie bis Ende November von Nachfragen dazu per Telefon oder E-Mail ab.

Die erste Auszahlung der Oktoberrate erfolgt Ende Oktober/Mitte November. Von da an erhalten Sie das Stipendium immer zum Anfang des Monats.

Achtung: Sie können sich jederzeit in das Portal einloggen, sehen dort jedoch, dass Ihre Daten gesperrt sind. Nur, wenn Sie eine Email erhalten, mit der Aufforderung das Stipendium anzunehmen, wird die Sperrung aufgehoben. Nach der Eingabe der Daten erhalten Sie keine Bestätigungsemail. In Ihrer Bewerbermaske steht der Hinweis, dass Ihre Daten erfolgreich geändert wurden.

Bitte beachten Sie, dass eine Annahme des Stipendiums nicht automatisch eine Zusage für einen Studienplatz bedeutet. Falls Sie eine Zusage zum Stipendium, aber eine Absage für einen Studienplatz erhalten, erlischt auch der Anspruch auf das Stipendium.

Das Wichtigste in Kürze
  • Online-Bewerbung
    Die Bewerbung für das Deutschlandstipendium ist eine Online-Bewerbung.
    Der Link wird während des nächsten Bewerbungszeitraums veröffentlicht.

  • Bewerbungszeitraum
    wird ca. März/April 2023 bekannt gegeben.

  • Laufzeit
    Ein volles Stipendium hat einen Umfang von 12 Monaten (01.10.-30.09.).
    Die Förderdauer kann auch kürzer sein, zum Beispiel wenn Sie als Stipendiat nachrücken und aus Restmitteln gefördert werden oder wenn Sie die Voraussetzungen für das Stipendienprogramm nicht mehr erfüllen. 
     
  • Höhe
    300 Euro im Monat
     
  • Ausschlusskriterien
    Sie dürfen im Förderzeitraum keine weitere begabungs- und leistungsorientierte Förderung beziehen, die einen Monatsdurchschnitt von 30 € oder mehr beträgt. Eine Förderung zur Promotion ist mit einem Deutschlandstipendium nicht möglich.
     
  • Sonderfälle
    Bei Verlängerung der Studiendauer aufgrund einer Beurlaubung wegen schwerwiegender Gründe, wie z. B. einer Behinderung, einer Schwangerschaft oder der Pflege und Erziehung eines Kindes, kann die Förderungshöchstdauer auf Antrag verlängert werden. Bitte beachten Sie, dass während der Beurlaubung der oben genannten Gründe keine Auszahlung möglich ist. Gerne können Sie sich über ein Stipendium für ein Studium mit Kind bei der Studentenhilfe München informieren.
     
  • Internationale Bewerber
    Sie können sich aus dem Ausland bewerben. Wenn Sie ein Angebot für ein Deutschlandstipendium von uns erhalten und dieses annehmen möchten, müssen Sie einen deutschen Wohnsitz und eine deutsche Bankverbindung haben. Wenn Sie diese Voraussetzungen nicht bis 15. Oktober nachweisen können, verfällt das Angebot zur Förderung. Kümmern Sie sich daher bitte frühzeitig um diese Voraussetzungen und falls nötig auch um ein Visum.

Was Sie beim Einreichen der Unterlagen beachten müssen

Was passiert nach Abschicken der Bewerbung?

Sie haben noch Fragen?

Antworten auf die häufigsten Fragen zum Deutschlandstipendium finden Sie in den FAQs.

Eine komprimierte Information zum Ausdrucken bietet unser Flyer (Pdf-Download, 2 MB).

Technische Universität München

Arcisstr. 21
80333 München


Tel.: 089 289-28064, -28067
Telefon. Sprechstunden: Mittwoch und Donnerstag 9-12 Uhr
deutschlandstipendium(at)tum.de

HSTS