TUM – Technische Universität München Menü

Mathematics in Data Science

Master of Science (M.Sc.)

Der Masterstudiengang "Mathematics in Data Science" richtet sich an Studierende, die an einer anspruchsvollen mathematischen Ausbildung mit Schwerpunkt im Zukunftsbereich Big Data interessiert sind.

Fakultät für Mathematik

Eckdaten

Art des Studiums
  • Vollzeit
Erforderlicher Sprachnachweis Unterrichtssprache
  • Englisch
Hauptstandorte
Art der Zulassung Beginn des Studiums
  • Zum Wintersemester und zum Sommersemester möglich
Regelstudienzeit (in Semestern)
  • 4 Semester (Vollzeit)
Credits Kosten

Infos zum Studium

Worum geht es in diesem Studiengang?

Der Masterstudiengang "Mathematics in Data Science" ist ein Vollzeit-Masterprogramm mit einer Regelstudienzeit von vier Semestern. Er baut auf dem Bachelorstudium Mathematik oder Informatik (mit Nebenfach Mathematik) oder vergleichbaren Studiengängen auf.
   
Der Masterstudiengang "Mathematics in Data Science" richtet sich an Studierende, die an einer anspruchsvollen mathematischen Ausbildung mit Schwerpunkt im Zukunftsbereich Big Data interessiert sind. Diese Ausbildung befähigt die Absolventen dazu, komplexe Verfahren zur Datenaufbereitung und Datenanalyse im Detail zu verstehen, komplexe Modelle an konkrete Problemstellungen anzupassen, zu kombinieren oder neu zu entwickeln und daraus Vorhersage- und Klassifikationsmodelle abzuleiten. Sie können die Möglichkeiten und Grenzen verschiedener Algorithmen beurteilen und Algorithmen zur Lösung spezifischer Problemstellungen weiterentwickeln.

Wie ist das Studium aufgebaut?

Schwerpunkt des Studiengangs „Mathematics in Data Science“ sind Methoden und Algorithmen aus der Statistik, aus dem Machine Learning, der Optimierung und aus der Theorie der Datenrepräsentation. Im Zentrum des Studiums stehen Theorie und Anwendungen aus den Schwerpunktbereichen Data Engineering, Data Analytics, Data Analysis, Machine Learning und Data Science.

Ferner sind überfachliche Lehrveranstaltungen zu Themen wie z.B. Fremdsprachenkompetenz oder juristische Grundkenntnisse zu belegen, sowie Veranstaltungen, die sich mit den gesellschaftlichen und politischen Implikationen von Big Data beschäftigen.

In welcher Sprache wird der Studiengang unterrichtet?

Required language skills for admission:

You need sufficient English language skills if you wish to apply for this program. Evidence of your language proficiency has to be submitted before the end of the application deadline. Learn more about recognized certificates and other ways to prove your English language skills.

This evidence of your language proficiency confirms that you comply with the minimum language requirements for admission to the program. Depending on the program and your individual background, it may be necessary for you to keep working on your language skills during your studies. Be sure to take a look at the services of our Language Center.  

Language of instruction:

The language of instruction for this program is English.

Welche Kompetenzen und Fertigkeiten erwerbe ich?

Absolventen des Studiengangs „Mathematics in Data Science“ zeichnen sich besonders durch folgende Fertigkeiten und Kompetenzen aus:

  • Die Absolventen kennen verschiedene statistische Methoden zur Klassifikation und Bewertung großer Datenmengen (beispielsweise Sequenz- und Clusteranalyse). 
  • Die Absolventen kennen Methoden der Darstellung und der Reduktion großer Datenmengen, mit denen sich die Daten auf bestimmte strukturelle Merkmale hin untersuchen lassen (beispielsweise Spektralanalyse, Compressed Sensing). 
  • Basierend auf verschiedenen Analyseverfahren sind die Absolventen in der Lage, mathematische Modelle zu entwickeln, mit denen sich Zusammenhänge in den Daten erkennen und analysieren lassen
  • Darauf aufbauend entwickeln sie komplexe Vorhersagemodelle, die Aussagen über die Daten und über künftige Entwicklungen ermöglichen. 
  • Die Absolventen kennen Methoden der sicheren und vertraulichen Datenhaltung und sind mit der Problematik anonymisierter und aggregierter Daten vertraut. 
  • Die technischen Grundlagen der Speicherung und Analyse sind den Absolventen bekannt.
  • Die Absolventen des Masterstudiengangs „Mathematics in Data Science“ sind in der Lage, auf Basis des aktuellen Stands der Forschung Fragestellungen bzgl. weiterführender Probleme zu identifizieren, Forschungshypothesen zu formulieren und einen Forschungsplan aufzustellen. 
  • Die Absolventen sind in der Lage, die gesellschaftlichen Herausforderungen des praktischen Umgangs mit großen Datenmengen und den darin enthaltenen Informationen zu beurteilen. 

 

Die Absolventen sind in der Lage, komplexe Verfahren zur Datenaufbereitung und Datenanalyse im Detail zu verstehen, komplexe Modelle an konkrete Problemstellungen anzupassen, zu kombinieren oder neu zu entwickeln und daraus Vorhersage- und Klassifikationsmodelle abzuleiten. 

Welche beruflichen Möglichkeiten habe ich mit diesem Abschluss?

Das Masterprogramm "Mathematics in Data Science" bereitet Studierende auf einen beruflichen Werdegang im interdisziplinären Umfeld verschiedenster Branchen vor. Typische Tätigkeitsfelder sind Forschung & Entwicklung, Finanzindustrie, Versicherungen, Logistik, Biotechnologie und Gesundheitswesen, IT-Sicherheit. 

Bewerbung und Zulassung

Wie bewerbe ich mich? (Studienstart zum Wintersemester 2019/20)

Mindestvoraussetzungen für ein Masterstudium an der TUM sind ein erster anerkannter Hochschulabschluss (z.B. Bachelor) sowie das erfolgreiche Durchlaufen eines sogenannten Eignungsverfahrens. In diesem prüft die Fakultät Ihre individuelle Begabung und Motivation.

Sie bewerben sich online über das Bewerbungsportal TUMonline. Nach Abschluss der Onlinebewerbung erhalten Sie eine Liste mit allen Unterlagen, die Sie in Papierform bis zum Ende der Bewerbungsfrist an die TUM senden müssen.

Im Detail:

Wie bewerbe ich mich? (Studienstart zum Sommersemester 2020)

Mindestvoraussetzungen für ein Masterstudium an der TUM sind ein erster anerkannter Hochschulabschluss (z.B. Bachelor) sowie das erfolgreiche Durchlaufen eines sogenannten Eignungsverfahrens. In diesem prüft die Fakultät Ihre individuelle Begabung und Motivation.

Allgemein gilt jedoch, dass Sie sich während der Bewerbungsfrist über das Bewerbungsportal TUMonline bewerben. Ihre Dokumente für die Zulassung laden Sie dabei direkt in TUMonline hoch.

Nur wenn Sie eine Zulassung erhalten, müssen Sie für eine Immatrikulation zusätzlich einige Dokumente als beglaubigte Kopien in Papierform einreichen. 

Studieninteressierte, die ihre Masterzugangsberechtigung (z.B. einen Bachelorabschluss) außerhalb der EU / EWR erworben haben, müssen in der Regel vorab eine Vorprüfungsdokumentation bei uni-assist anfordern.​​​​​​​

Im Detail:
•    Master studieren: Bewerbung, Zulassungsvoraussetzungen und mehr
•    Wichtige Infos der Fakultät zu diesem Studiengang

Welche Bewerbungsfristen muss ich beachten? (Studienstart zum Wintersemester 2019/20)

Bewerbungsfrist für das Wintersemester: 01.01. - 31.05.
Bewerbungsfrist für das Sommersemester: 01.09. - 30.11.

Nach Abschluss der Onlinebewerbung erhalten Sie in TUMonline den Antrag und eine Liste mit den Dokumenten, die Sie für die Bewerbung einreichen müssen. Dort sehen Sie auch, ob wir die Dokumente für die Zulassung oder für die Immatrikulation benötigen. 

Der unterschriebene Antrag und alle Dokumente für die Zulassung müssen bis zum Ende der Bewerbungsfrist eingegangen sein.

Reichen Sie auch alle Dokumente, die wir für Ihre Immatrikulation benötigen, so bald wie möglich ein. Wenn Ihnen einzelne Dokumente für die Immatrikulation noch nicht vorliegen, dann können Sie diese bis 5 Wochen nach Vorlesungsbeginn nachreichen. Sie können erst immatrikuliert werden, wenn uns alle Dokumente vorliegen; wir empfehlen daher dringend, alles mit ausreichend Vorlauf einzureichen. 

Kontrollieren Sie regelmäßig Ihren TUMonline Account. Dort sehen Sie, ob wir Rückfragen zu Ihren Dokumenten haben, oder ob Sie einzelne Unterlagen noch ergänzen oder korrigieren müssen. 

Welche Bewerbungsfristen muss ich beachten? (Studienstart zum Sommersemester 2020)

Bewerbungsfrist für das Wintersemester: 01.01. - 31.05.
Bewerbungsfrist für das Sommersemester: 01.09. - 30.11.

Bei der Onlinebewerbung über TUMonline sehen Sie, welche Dokumente wir für die Zulassung zum Studium benötigen. Diese Dokumente laden Sie direkt bei der Onlinebewerbung hoch. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Onlinebewerbung nur berücksichtigen können, wenn alle Dokumente für die Zulassung vor Ablauf der Bewerbungsfrist hochgeladen wurden.

Sobald Ihre Bewerbung vollständig ist, wird sie überprüft. Bitte kontrollieren Sie regelmäßig Ihren TUMonline Account. Dort sehen Sie, ob wir Rückfragen zu Ihren Dokumenten haben, oder ob Sie einzelne Unterlagen noch ergänzen oder korrigieren müssen.

Nachdem Sie eine Zulassung zum Studium erhalten haben, benötigen wir für Ihre Immatrikulation den unterschriebenen Antrag und alle Dokumente für die Immatrikulation. In TUMonline sehen Sie, welche Unterlagen Sie in welcher Form einreichen müssen. Bitte beachten Sie, dass Sie den unterschriebenen Antrag auf Immatrikulation und alle beglaubigten Kopien immer in Papierform einreichen müssen.

Wir empfehlen, dass Sie die Dokumente für die Immatrikulation so bald wie möglich nach der Zulassung einreichen. Wenn Ihnen einzelne Dokumente für die Immatrikulation noch nicht vorliegen, dann können Sie diese bis 5 Wochen nach Vorlesungsbeginn nachreichen. Sie werden erst immatrikuliert, wenn alle Dokumente vorliegen. 

Den Status Ihrer Bewerbung können Sie jederzeit in Ihrem TUMonline Account einsehen.

Wie wählt die TUM die Studierenden aus?

Die Auswahl erfolgt über ein sog. "Eignungsverfahren". Das ist ein zweistufiger Prozess, bei dem die Fakultät nach einer offiziellen Bewerbung prüft, ob Sie die spezifischen Anforderungen für den Masterstudiengang Mathematics in Data Science erfüllen.

In der ersten Stufe werden dabei die Bachelor-Abschlussnote und die eingereichten Unterlagen mittels eines Punktesystems ausgewertet. Je nach Höhe der erreichten Punktzahl werden die Bewerber/innen entweder sofort zugelassen, abgelehnt oder zu einem etwa  Auswahlgespräch.

Im Detail:

Wo geht's zur Onlinebewerbung?

Die Onlinebewerbung erfolgt über unser Bewerberportal TUMonline.

Wie kann es nach dem Studiengang weitergehen?

Master geschafft und nun wollen Sie ins Berufsleben starten? Bei Fragen zur Berufsorientierung, Jobsuche und Bewerbung unterstützt Sie das Team von TUM Alumni & Career.

Wenn Sie weiter wissenschaftlich arbeiten wollen, informieren Sie sich doch über eine Promotion an der TUM.

Loader